• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

DJK Bunnens D-Junioren gelingt Turniererfolg

12.01.2017

Löningen Ein weiteres, sehr interessantes und faires Hallenfußball-Turnier konnten die zahlreichen Zuschauer in der Löninger Sporthalle an der Ringstraße verfolgen. Dieses Mal fand das Turnier der zweiten D-Juniorenmannschaft des VfL Löningen statt.

Turnier-Organisator Luca Schleper hatte insgesamt acht Mannschaften eingeladen, die, eingeteilt in zwei Gruppen, mit jeweils vier Teams um Tore und Punkte kämpften. Neben BW Galgenmoor III, der SG Essen/Bevern II, der DJK Bunnen, dem SV Evenkamp II, dem SV Evenkamp III und dem VfL Löningen II und III sprang, da kurzfristig eine Mannschaft abgesagt hatte, die erste E-Juniorenmannschaft des VfL Löningen ein. Trotz des Altersunterschiedes verkaufte sich dieser „Ersatz“ sehr gut.

Turniersieger wurden die Spieler des DJK Bunnen, gefolgt vom VfL Löningen II und dem SV Evenkamp II. Als Schiedsrichter leiteten dieses gelungenen Turnier Enrico Zwirchmair, Dominik Wiehe und Jonas Olewicki. Wiehe und Zwirchmair kümmerten sich darüber hinaus gemeinsam mit Patrick Friedmann um die Turnierleitung.

Als bester Spieler wurde Stefan Niehe vom Turniersieger DJK Bunnen ausgezeichnet. Die Wahl des besten Torwartes fiel auf Lennart Willen vom SV Evenkamp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.