• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauenfußball: DJK macht im Nachholspiel großen Schritt nach vorne

24.10.2015

Bunnen Ganz selten in die Hälfte der DJK Bunnen eingedrungen ist am Donnerstagabend in Hälfte eins eines Landesliga-Nachholspiels die FSG Lohne/Steinfeld. Zu überlegen agierten die Gastgeberinnen. So führten die Fußballerinnen des Trainers Florian Nacke zur Pause auch schon mit 3:0, am Ende setzte sich die DJK Bunnen 5:0 gegen die Spielgemeinschaft aus dem Kreis Vechta durch. Damit sprang der Vorjahres-Aufsteiger von Platz sieben auf Rang vier der Tabelle.

Die Bunnerinnen hatten von Beginn an bissig gespielt. Angetrieben von der ungemein zweikampfstarken Juliane Dellwisch schnürte die DJK den Gegner in dessen Hälfte ein und kam in der 18. Minute zum ersten Treffer. Alina Schütte bediente Johanna Tebe, die aus halblinker Position einschoss.

Drei Minuten später stand es bereits 2:0 für die Gastgeberinnen: Laura Koopmann hatte einen Eckball Ulrike Kleyers ins Gäste-Gehäuse weitergeleitet. In der 29. Minute wurde Kleyer erneut zur Vorlagen-Geberin. Diesmal verwertete Marie Moorkamp einen Eckball der Mittelfeldspielerin per Kopf zum 3:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Allerdings beruhigte diese klare Führung die Bunnerinnen wohl etwas zu sehr. So war von dem Feuer im Spiel der Gastgeberinnen nach der Pause erst einmal nichts mehr zu sehen. Obwohl sie zudem zeitweise fahrig agierte, kam kein Zweifel daran auf, dass die DJK den dritten Saisonsieg einfahren würde. Kam das Schlusslicht aus dem Nachbarkreis doch trotz des starken Nachlassens der Bunnerinnen selten zu Torchancen.

Und wenn es doch mal gefährlich für die DJK wurde, war Torhüterin Anne Kleyer zur Stelle. Zweimal musste sie ins Eins-gegen-Eins und verdiente sich die Note eins.

Erst in der Schlussviertelstunde traten die Spielerinnen der DJK dann noch einmal das Gaspedal durch. Und prompt waren sie wieder erfolgreich: Laura Koopmann setzte in der 76. Minute Marie Moorkamp in Szene, die mit einem Volleyschuss auf 4:0 erhöhte. Ihren dritten Treffer ließ die junge Angreiferin dann nur eine Minute später folgen: Nach einem Pass Anna Nackes sorgte Moorkamp mit einem gekonnten Lupfer für den 5:0-Endstand.

Bis zum nächsten Spiel hat die DJK nur kurz Zeit: Die SG Langen/Neulangen erwartet die Nacke-Elf an diesem Sonntag um 13 Uhr.

DJK: A. Kleyer - Lindemann (46. Niehaus), Deuling-Schüring, E. Nacke, Koopmann - Brengelmann (46. A. Nacke), U. Kleyer (70. Dellwisch), Dellwisch (46. Luyven), Tebbe (80. Lindemann) - Schütte (70. Brengelmann), Moorkamp (80. Benner).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.