• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TRADITION: DLRG-Schwimmer eröffnen neue Eisschwimmsaison

14.11.2007

RAMSLOH Mit einem Sprung ins kalte Nass läuteten 32 Schwimmer am Wochenende die neue Eisschwimmsaison bei der DLRG Saterland im Hollener See in Ramsloh ein. Bereits seit mehr als drei Jahrzehnten gibt es im Saterland das Eisschwimmen – am Sonntagvormittag gingen Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei vier Grad Celsius gemeinsam in den Hollener See, um das Eisschwimmen für die Wintersaison offiziell zu eröffnen.

Längst sind es nicht mehr nur Saterländer, die sich hier an jedem Sonntag treffen. Und so waren auch beim Auftakt neben den 21 Schwimmern der DLRG Saterland elf Wagemutige von der DLRG Friesoythe sowie ein Schwimmer der DLRG Emstek dabei. Die Freunde der DLRG Wildeshausen hatten das Einläuten der Eisschwimmsaison wegen einer anderen DLRG Veranstaltung absagen müssen.

In den kommenden Monaten treffen sich die Eisschwimmer an jedem Sonntag um 10.30 Uhr am Hollener See. Auch Nicht-DLRG-Mitglieder sind natürlich gern gesehene Gäste und können sich am See einfinden, um gemeinsam mit den übrigen mittlerweile jeweils über 20 Eisschwimmern in den Hollener See „einzutauchen“. „Jedes neue Gesicht ist herzlich willkommen“, lädt DLRG-Vorsitzender Dirk Hanekamp weitere Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene zum Mitmachen ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.