• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Doppelerfolg für Michael Majewski

08.12.2015

Essen /Molbergen Es war, der Tradition geschuldet, der 39. Nikolauslauf. Allerdings war es das Debüt für den SV Molbergen um die Organisatoren Henrik Hülsmann, Sven Grollius und Maik Rauser, die diesen Wettbewerb erstmals ausrichteten.

Und auch der Ort war neu, denn nicht mehr in Löningen, wo bis zum Jahr 2013 gelaufen wurde, sondern im Essener Ortsteil Felde fanden die über 150 Teilnehmer, die – passend zur Zeit – vom Nikolaus begrüßt und beschenkt wurden, beste Bedingungen vorfanden, wie sie nachher zufrieden bestätigten. Denn auf dem Waldboden, der nass war und richtiges Cross-Feeling bot, konnte mit Spikes gelaufen werden.

Leider musste Lokalmatadorin Tabea Themann passen, war sie doch von ihrem Höhentrainingslager in Flakstaff (USA) stark erkältet zurückgekehrt. So war über 3900 Meter der Weg frei für Christina Gerdes (BV Garrel), die in 14:32 Minuten gewann. Über 9000 Meter siegte bei den Frauen Paula Böttcher (VfL Oldenburg, 38:15).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Männer gab es mehrere Doppelstarter über diese Distanzen, aber eine identische Spitzengruppe. Wie schon gemeldet, siegte Michael Majewski (BV Garrel) über 9000 Meter in 31:48 Minuten vor seinen Teamkollegen Andre Grafe (33:27) und Nils Meiners (36:58). Einige Zeit zuvor hatte es über 3900 Meter den gleichen Einlauf gegeben mit Majewski (12:47) vor Grafe (13:49) und Meiners (15:23).

Die Altersklassen U-16 und U-18 waren am stärksten besetzt. So nutzen die Läufer des NLV, die in Dwergte ein Trainingslager abgehalten hatten, den Nikolauslauf als Abschluss und Formüberprüfung. In der Altersklasse U-18 siegte Leon Schröder (OTB Osnabrück 13:45) knapp vor den Tomas Miller (13:50) und Marius Borchert (14:21), die für den SV Molbergen starten und ebenfalls beim Kadertraining mit dabei waren.

Um den Nachwuchs zu fördern, hatte der SV Molbergen einen Team-Cross für Grundschulen über 470 Meter ausgeschrieben. In der Altersklasse 2007/08 gewann die Grundschule Lastrup mit Charlotte Grever, Annemarie Sommer, Malig Tsolak und Mateo Wiehmann. Die Grundschule Molbergen mit Aileen Möller, Karina Kondratjew, Jannis Stoll und Niklas Boxhorn siegte in der Altersklasse 2005/06.

Alle Ergebnisse in den einzelnen Altersklassen sind – das Computersystem war ausgefallen – demnächst unter LADV.de im Internet nachzulesen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.