• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Doppelschlag entscheidet Gemeindeduell

04.05.2006

PEHEIM /MOLBERGEN 200 Zuschauer sahen ein niveauarmes Derby. Für Peheim rückt die Qualifikation für die neue Bezirksliga in immer weitere Ferne.

Von bodo tarow PEHEIM/MOLBERGEN - „Es war kein gutes Spiel. Molbergen war in den entscheidenden Momenten aber einfach abgeklärter“, räumte Peheims Betreuer Helmut Gerken den verdienten Gästesieg ein.

Entschieden wurde das Derby in der Fußball-Bezirksklasse IV gestern Abend innerhalb von nur 180 Sekunden. Nach einer Freistoßflanke schraubte sich Molbergens Erich Hochartz am höchsten und wuchtete den Ball über die Linie (62.). Und auch der nächste Angriff führte zum Erfolg. Olaf Gottwald hatte von der Strafraumgrenze abgezogen – die Entscheidung (65.).

Im gesamten ersten Durchgang hatte sich das Geschehen fast ausnahmslos zwischen den Strafräumen abgespielt. Mit Wiederbeginn hatte Peheim dann kurzzeitig leichte Vorteile, blieb im Abschluss aber zu harmlos.

Während die Molberger ihre Erfolgsbilanz verlängerten und noch auf eine TopPlatzierung spekulieren dürfen, erhielten Peheims Hoffnungen, die Qualifikation für die Bezirksliga zu schaffen, einen derben Dämpfer. Da Tabellennachbar Langförden überraschend 3:1 in Altenoythe siegte, rutscht das Team von Interimscoach Wilfried Osterkamp auf Rang zwölf ab.

Tore: 0:1 Erich Hochartz (62.), 0:2 Gottwald (65.).

SV Peheim: Frank Koopmann – Cordes, Heitmann, Horst Schrapper, Michael Schrapper, Benno Thien (85. Möller), Thomas Thien, Grüß (63. Christian Benken), Fetzer (64. Michael Benken), Einhaus, Osterkamp.

SV Molbergen: Matthias Moormann – Landwehr – Dirk Moormann, Greve (66. Lampe) – Willenbring, Hörsting, Döring, Wilfried Hochartz, Erich Hochartz – Lüske, Gottwald (85. Bregen).

SR: Thiel (Werlte).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.