• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Brauchtum: Drei Pokale und ein neuer Vereinsmeister

11.11.2015

Garrel Schießmarathon für die Mitglieder der St.-Johannes-Schützengilde in Garrel: Sie schossen am Sonntag um gleich drei Pokale: den Josef-Otten-Pokal, den August-Nordenbrock-Pokal und den Luftpistolen-Pokal. Gleichzeitig wurden die Vereinsmeister im Luftpistolenschießen ermittelt.

Nach spannenden Wettkämpfen ehrten Brudermeister Gerd Göken und Schießmeister Carsten Looschen die Sieger. Den „Josef-Otten-Pokal“ gewann mit der überragenden Ringzahl von 1017,7 Ringen die Kompanie Hinterm Forde/Kammersand. Auf den zweiten Platz kam die Kompanie Kaifort mit 982,9 Ringen vor der Kompanie Peterswald mit 976,1 Ringen. Beste Einzelschützen waren Andrea Behrens, Monika Rolfes, Kerstin Tebben, Marcel Högemann und Martin Schröder.

Auch den Luftpistolen-Pokal konnte die Kompanie Hinterm Forde/Kammersand gewinnen. Sie kam auf 808,3 Ringe vor der Kompanie Peterswald (792,4) und der Kompanie Ort (763,9). Beste Einzelschützen waren Reinhard Lange, Wilfried Tebben, Detlev Göken, Stefan Kuhlmann und Willi Krogmann. Vereinsmeister im Luftpistoleschießen wurden in der Jugendklasse Detlev Göken vor Johannes Koopmann und Christopher Palys. In der Schützenklasse wurde Christian Neher Vereinsmeister. Auf den zweiten Platz kam Rudolf Behrens vor Matthias Tebben. Reinhard Lange wurde Vereinsmeister der Altersklasse vor Wilfried Tebben und Stefan Kuhlmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Schießen um den August-Nordenbrock-Pokal standen sich die Damen und Herren gegenüber. Hier gewannen die Herren mit 473,4 Ringen, die Damen kamen mit 442,6 Ringen auf den zweiten Rang. Beste Einzelschützen waren Thorsten Drees und Anita Rolfes.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.