• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Druck auf Peheim nimmt zu

07.03.2011

PEHEIM Die Bezirksliga-Fußballer des SV Peheim kommen einfach nicht von der Stelle. Das Schlusslicht verlor am Sonnabend das Heimspiel gegen Schwarz Weiß Osterfeine mit 0:1 (0:1) und hat weiterhin nur sieben Punkte auf dem Konto. „Die Spiele werden weniger, der Druck dagegen größer“, sagte Spielertrainer Dirk Loyko.

Der SVP hatte eigentlich einen ganz guten Start erwischt. Schon in der 2. Minute nagelte Andreas Cordes den Ball auf den Osterfeiner Kasten, aber Gäste-Torwart Marco Otte bestand seine erste Prüfung mit einer Glanztat.

Nach knapp zehn Minuten war die Luft raus. Die Partie plätscherte so vor sich hin. Und das hatte offensichtlich einen negativen Einfluss auf die Konzentration der Spieler. Jedenfalls leistete sich Peheims Matthias Willenbring in der 28. Minute einen fatalen Stellungsfehler. Maximilian Stärk zog unwiderstehlich auf und davon und brachte Osterfeine in Führung.

In der Pause packte Loyko seine Spieler bei der Ehre. „Ich war sauer und habe ihnen gesagt, dass das ein blutarmer Auftritt war. Das hatte nichts mit sportlichem Überlebenskampf zu tun.“

Und seine Worte zeigten Wirkung. Im zweiten Durchgang gaben die Peheimer Gas und erspielten sich Mitte der Hälfte einige gute Chancen – die sie aber nicht nutzten. So vergab Maxim Langletz zweimal frei stehend, während Robert Plichtas verunglückte Flanke an der Latte landete und Tobias Timmen die Unterkante des Quergestänges traf. „Wir haben richtig Druck gemacht“, sagte Loyko. Aber uns fehlte einfach das Erfolgserlebnis.“

In der kommenden Trainingswoche muss der Trainer vor allem Aufbauarbeit leisten. „Die Jungs waren nach dem Spiel ganz schön deprimiert.“

Tor: 0:1 Stärk (28.).

SVP: Anneken - Cordes (48. Lübbers), Timme, Langletz, Michael Schrapper, Markus Schrapper, Einhaus (75. Timpker), Timmen, Plichta (60. Olliges), Willenbring.

Sr.: Anke Hölscher (Ihlow).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.