• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Guter Start für NFV-Auswahl um Jessica Müller

04.10.2018

Duisburg Beim Länderpokalturnier des Deutschen Fußball Bundes (DFB) in Duisburg sind die U-18-Juniorinnen des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) nach zwei Tagen ungeschlagen. Die Mannschaft, in der Jessica-Agnes Müller vom BV Cloppenburg mitspielt, nimmt zurzeit unter 22 Mannschaften Platz sieben ein.

Dem 2:1 (0:1)-Auftaktsieg gegen Württemberg durch Tore von Jasmin Jabbes (33. Minute) und Finya Seidel (55.) ließ die Mannschaft von Jahrgangstrainer Sven Kathmann gestern ein 0:0. Insgesamt stehen im Turnierverlauf vier Begegnungen auf dem Plan.

Das Aufgebot: Paula Klensmann, Michelle Klostermann, Samantha Kühne, Nina Räcke, Finya Seidel, Melanie Wagner, Leah Wohlfahrt (alle VfL Wolfsburg), Jasmin Jabbes, Sarah Jabbes, Patrizia Janssen, Celina Kocks, Pia Kortenjan, Mara Winter (alle SV Meppen), Leah Bungeroth (TSG Ahlten), Elisa Meier (TSV Limmer) und Jessica-Agnes Müller (BV Cloppenburg).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.