• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VEREINSSPORT: Ehrenamt stets aktiv ausgefüllt

26.11.2008

HILKENBROOK Für eine besondere Ehrung auf dem Winterfest des SV Hilkenbrook begrüßte Vorsitzender Bernd Düvel den stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfußballverbandes Emsland, Hermann Wilkens, im Dorfkrug. Wilkens sprach vom Fußball als einer „dominanten Macht“. Gerade bei kleinen Vereinen sei er nach Kirche und Schule ein dritter Integrationsfaktor.

Der Kreisfußballverband Emsland verfüge über 53 000 Mitglieder. In 121 Vereinen spielten 1300 Mannschaften. Ohne die vielen Ehrenamtlichen sei ein geregelter Spielablauf nicht möglich. Einer dieser vielen Engagierten sei Wilhelm Janßen, dem er die Silberne Ehrennadel des Kreisfußballverbandes überreichte. Janßen sei viele Jahre aktiver Torwart beim SV Hilkenbrook gewesen und ebenso viele Jahre Betreuer verschiedener Mannschaften. Von 1980 bis 1982 habe er die E-Jugend trainiert, von 1987 bis 1989 die 2. Herrenmanschaft und von 1991 bis 1992 die 1. Herrenmannschaft betreut. Von 1992 bis 2001 habe er im Vorstand als Beisitzer mitgewirkt, anschließend sei er bis 2006 als Jugendwart im Amt gewesen. Seit 2006 ist er als Platz- und Gerätewart für den Verein tätig. Auch Bernd Düvel lobte Janßen als Urgestein des Vereins, der vielfältige Aufgaben übernommen habe.

Weiterer Höhepunkt des Festes war die Bekanntgabe der Sportler des Jahres. Andrea Robbers und Jörg Büter waren aufgrund der Vorschläge aus den verschiedenen Abteilungen gewählt worden und wurden von den Mitgliedern begeistert gefeiert. „Andrea Robbers spielt seit ihrer Kindheit Tischtennis für den SV Hilkenbrook. Obwohl sie inzwischen in Paderborn wohnt, spielt sie weiter in der Damenmannschaft des Vereins. Außerdem unterstützt sie jedes Jahr das Sommerzeltlager," sagte Düvel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Sportler des Jahres gekürt wurde Jörg Büter, der seit der F-Jugend beim SV Hilkenbrook Fußball spielt. Seit vielen Jahren sei er ein wichtiger Spieler der 1. Herrenmannschaft. Auch er wohne sei einigen Jahren in Werlte, sei aber stets für den SV Hilkenbrook da.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.