• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ehrung und Geldsegen

03.01.2019

Auf eine nunmehr 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Tischlerei von Hans-Ludwig Kurre aus Harkebrügge blicken Dieter Nowak aus Harkebrügge und Uwe Raikowsky aus Friesoythe zurück. Nach seiner Ausbildung als Metallbauer kam Dieter Nowak am 20. November 978 zur Tischlerei Kurre. Dort fertigt er Kunststoff-Fenster und Haustüren. In den 40 Jahren gingen mehrere tausend Kunststoff-Fenster durch seine Hände.

Auf ebenso viele Fenster und Türen aus Holz kam Uwe Raikowsky, der nach seiner Ausbildung zum Tischler am 2. Januar 1979 zur Tischlerei Kurre kam. Beide Tischler haben durch ihren langjährigen Einsatz stets zur Entwicklung des Betriebes beigetragen. Die Tischlerei Kurre ist seit Eintritt der beiden Jubilare von 15 auf mittlerweile 28 Mitarbeiter angewachsen. Auf der Weihnachtsfeier der Tischlerei Kurre bedankten sich Hans-Ludwig, Alwine und Markus Kurre, die den Jubilaren ein Präsent und die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Oldenburg überreichten.

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro freuten sich jetzt die Vorsitzenden des Reha Sportvereins Barßel, Manfred Lorentschat und Georg Lensing. Den Scheck überreichte Niederlassungsleiter Dennis Wilke von der neu eröffneten Zweigstelle der Firma Wilhelm Hoyer in Apen. „In der Region für die Region – das ist unser Motto“, sagte Dennis Wilke. Mit dem Geld, so Manfred Lorentschat, will der Reha Sportverein Übungsgeräte anschaffen.

Die Barßeler Sportgemeinschaft hat 125 Mitglieder. Zu ihrem Angebot gehören unter anderem Trocken- und Wassergymnastik, Hallenbosseln und gesundes Laufen. Mehr über den Verein gibt es im Internet.


     www.reha-sportverein-barßel.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.