• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL-BEZIRKSKLASSE: Eigentor setzt Peheim früh matt

25.04.2005

BROCKDORF /PEHEIM BROCKDORF/PEHEIM - Im Renen um den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksklasse IV hat der SV Peheim einen Rückschlag eingesteckt. Am Sonnabend verlor das Team des zum Saisonende aussteigenden Spielertrainers Martin Wernke beim Aufstiegsaspiranten GW Brockdorf mit 0:3.

„Wir haben die erste Halbzeit verpennt. Das war gar nichts“, schüttelte Peheims Betreuer Helmut Gerken den Kopf. Offensichtlich waren die Gäste mit den Gedanken schon beim heimischen Schützenfest. Zunächst ließ Keeper Frank Koopmann einen Freistoß von Jens Becker ins Torwarteck zischen (21.). Dann landete ein Abwehrversuch von Spielertrainer Martin Wernke im eigenen Netz (36.). „Eine tolle Bogenlampe. Das hätte ein Stürmer nicht besser gekonnt“, übte sich Gerken in Galgenhumor.

Immerhin rafften sich die Gäste nach Wiederbeginn zu einer Steigerung auf. Brockdorf stellte sich hinten rein und lauerte auf Konter. Nachdem Peheim in Gestalt von Benno Thien (57.), Klaus Osterkamp (58., 72.) und Michael Schrapper (70.) Chancen zum 1:2 ausgelassen hatten, war der Drops gelutscht. Per Konter erhöhte Carsten Tietjung noch auf 3:0 (85.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterdessen sind die Peheimer bei der Suche nach einem Nachfolger für Coach Wernke noch nicht fündig geworden. Nach Aussage von Clubchef Ludwig Drees soll es aber auch künftig ein Spielertrainer richten.

Tore: 1:0 Becker (21.), 2:0 Wernke (36., Eigentor), 3:0 Tietjung (85.).

SV Peheim: Frank Koopmann – Wernke – Horst Schrapper, Markus Koopmann – Michael Schrapper, Thomas Thien, Benno Thien, Grüß (46. Gerken), Wiemann (77. Michael Benken) – Stammermann (46. Möller), Osterkamp.

Schiedsrichter: Marischen (Kleinenkneten).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.