• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Ein Tor entscheidet enges Duell

14.04.2016

Barßel /Essen /Emstekerfeld Zwei Spiele, zwei Tore: Während Fußball-Bezirksligist STV Barßel am Mittwochabend zu Hause mit 1:0 über den BV Essen triumphierte, verlor der TuS Emstekerfeld beim SV Holdorf mit 0:1.

SV Holdorf - TuS Emstekerfeld 1:0 (1:0). In der ersten Halbzeit hatten die Holdorfer Oberwasser. Doch vorerst konnte Emstekerfelds Torhüter Thomas Wegmann seinen Kasten noch sauber halten. Unterdessen mussten die Gäste bereits nach gut 25 Minuten das erste Mal wechseln. Dirk Hömmen hatte sich verletzt. Dafür schickte TuS-Coach Rainer Wiemann den Spanier Marco Delgado auf den Rasen.

In der 44. Minute gingen die Holdorfer durch ein Tor ihres Routiniers Sebastian Beckmann in Führung. „Die Holdorfer Führung geht in Ordnung“, sagte Emstekerfelds Co-Trainer Volker Kliefoth beim Gang in die Kabine.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der zweiten Halbzeit waren dann die Emstekerfelder drückend überlegen und hatten vier große Chancen. Jedoch vergab Sascha Thale gleich zwei Möglichkeiten und ein Tor von Jens Niemann wurde wegen angeblichem Foulspiels nicht gegeben. Schließlich traf noch Stefan Backhaus kurz vor Schluss nur neben den Kasten.

„Die Niederlage ist bitter“, meinte Kliefoth im Anschluss an das Spiel. „Ein Unentschieden wäre verdient gewesen.“ Trotzdem gab es Grund zur Freude: In der neuen Saison wird Niels Kroner (DJK Elsten) den TuS verstärken.

Tore: 1:0 Beckmann (44.),

TuS Emstekerfeld: Wegmann - Thoben, Nöh, Schrand, Thien, Temin, Hömmen (25. Delgado), Backhaus, Witt, Thale, Niemann.

Schiedsrichter: Jan-Bernd Hohnhorst (Vechta).

STV Barßel - BV Essen 1:0 (0:0). Nach ereignislosen Anfangsminuten übernahmen die Gastgeber das Kommando. So richtig gefährlich wurde es für die Essener in der 22. Minute: Jannick Eilers flankte, und Stefan Renkens Kopfball in Richtung lange Ecke prallte an den Pfosten.

Ab der 30. Minute kam die Essener Offensive besser ins Spiel, aber torgefährlicher blieben die Barßeler: In der 43. Minute hatte der STV dann etwas Pech, als Schiedsrichter Andre Gantschnig, der kurz zuvor Stefan Renken Gelb wegen einer Schwalbe gezeigt hatte, nach einem Foul an Sebastian Koch einen vielversprechenden Barßeler Angriff abpfiff, statt auf Vorteil zu entscheiden.

Das Tor des Tages fiel in der 48. Minute: Dennis Behrens passte in die Tiefe, und Michael Renken vollendete unhaltbar ins lange Eck. Nur zwei Minuten später traf Niklas Gerullis auf der Gegenseite den Pfosten. Anschließend blieben die ganz großen Chancen aus. Eilers sah kurz vor Schluss noch wegen vermeintlicher Schiedsrichterbeleidigung Rot.

Tor: 1:0 M. Renken (48.).

STV: Mellides - Hanneken (88. M. Büscherhoff), N. Büscherhoff, Buss, Elsen, Koch (60. Höhl), Klostermann, Eilers, Michael Renken, Behrens, Stefan Renken.

BVE: Brengelmann - Akbulut, Gerullis, Risto, Ostendorf, Tümkaya, Tekce, El-Faid, Rump, Schaubert, Schrandt.

Sr.: Gantschnig (Jeddeloh).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Ellen Kranz Reporterin / Reportage-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.