• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Einheit nur im Sport und in der Kunst

20.05.2016
Betrifft: Kommentar „Ganz einfach“ zum Artikel „Läufer mit Sonnenschein belohnt“ (NWZ  vom 14. Mai)

Inklusion ohne Kompromisse funktioniert nur im Sport und in der Kunst, ansonsten sind wir noch weit davon entfernt. Es ist schön zu sehen, dass in Friesoythe solch eine Sportveranstaltung auf die Beine gestellt wird und von der Bevölkerung angenommen wird, Hochachtung.

Nun zu der Aussage von Herrn Bickschlag: „Solche Erlebnisse kann man aber nicht erzwingen, nicht per Gesetz durchdrücken. Sie müssen wie selbstverständlich Teil unseres Lebens sein.“ Eine super Aussage eines Journalisten, der ich zustimme, aber nur bei Sport klappt es und dann!? Die Realität sieht so aus, dass im Sport und in der Kunst keine Berührungsängste bestehen und dann ist auch schon Schluss mit der Einheit.

Drum bleibt es im Bereich Gesundheit, Bildung und Arbeit schwierig mit der Inklusion. Schauen wir auf den 12. Mai in Berlin, ein Quantensprung zu umfassender Barrierefreiheit ist mit der Verabschiedung zur Änderung des Behindertengleichstellungsgesetz nicht gelungen. Die Gesetzesänderung bleibt weit hinter den Erwartungen und dem, was nach der Staatenprüfung zur UN-Behindertenrechtskonvention nötig gewesen wäre, zurück.

Das ist die Realität und nichts anderes.

Diana Hömmen
Löningen-Benstrup

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.