• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Eisstockschieß-Stadtmeister 2018 sind die Bether Bankdrücker

29.12.2018

Das Team „Die Bankdrücker“ aus Bethen (Sebastian Heyer, Timo Lübbe, Daniel Middendorf und Matthias Thielscher) sind die neuen Cloppenburger Stadtmeister im Eisstockschießen. Sie setzten sich am Donnerstagabend im Endspiel gegen die Mannschaft „Ab in die Rinne“ aus Lindern knapp durch. Auf den dritten Platz kam die Mannschaft von BW Galgenmoor V, die beim Kampf um den dritten Platz das Team vom „Heiligen Donnerstag“ auf den vierten Platz verwies. Die Sieger aus Bethen durften sich über eine Urkunde und einen Pokal freuen. Außerdem gab es einen Gutschein von „Schouten Blumen & Pflanzen“ in Höhe von 400 Euro für den ersten Platz, über 200 Euro für den zweiten Platz und über 100 Euro für den dritten Platz. Angefeuert von den Fans begann der Finaltag mit 16 Mannschaften. Jede von ihnen bestand aus vier Spielern, die abwechselnd versuchen mussten, den Eisstock auf der Eisbahn möglichst dicht an die Daube zu spielen. Schnell standen die ersten vier Mannschaften fest. Äußerst spannend verliefen dann die Spiele um die finalen Plätze. Stellenweise musste mit einem Maßband nachgemessen werden, um die genaue Platzierung festzustellen. Lob gab es für die Planer und Organisatoren.              BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.