• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Elisabethfehn erst im EWE-Cup-Finale gestoppt

21.05.2019

Richtig stolz sind sie, die E-Junioren-Fußballer Viktoria Elisabethfehns, die im Bremer Weserstadion vor dem Bundesligaspiel Werders gegen RB Leipzig für ihren tollen zweiten Platz beim EWE-Cup 2019 geehrt wurden. Die Mannschaft besteht aus Sören Büntjen, Mika Andreas Wenke, Joel Noha Deeken, Jean Niklas Neumann, Hanno Ortmann, Tjade Wilhelm Fürup, Elias Börgers, Luca Johann Grimm, Philip Trotzko, Jonas Georg Benkens, Silas Kleemann. Trainer ist Gregor Schomberg, Betreuer sind Alfred Büntjen und Jan-Luka Benkens. In der Gruppenphase gab es Siege über die SG DHI Harpstedt mit einem 1:0 und die JSG Leybucht/Wirdum/Grimersum (3:0) sowie eine 0:4-Niederlage gegen den STV Wilhelmshaven. Als Gruppenzweiter traf die Viktoria danach auf den Kreisrivalen BW Galgenmoor, der nach einem erforderlichen Achtmeter-Schießen mit 3:2 besiegt werden konnte. Nach einem 1:0 im Halbfinale gegen Eintracht Hittfeld gab es im Endspiel gegen den SV Tungeln ein 1:2.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.