• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirkspokal: BVC-Reserve gewinnt Derby in Elisabethfehn

09.08.2017

Elisabethfehn /Harkebrügge /Cloppenburg /Lastrup Vier von sechs heimischen Frauenfußball-Mannschaften überstanden die erste Runde im Bezirkspokal. Die neuformierte Mannschaft der SG Hemmelte/Lastrup brach nach einem 1:3 zur Pause ein und verlor zweistellig, während die DJK Bunnen und die SG Neuscharrel/Altenoythe sich behaupten konnten.

In einem Derby zweier Mannschaften aus der Bezirksliga Mitte zwischen dem Gastgeber SG Elisabethfehn/Harkebrügge und dem BV Cloppenburg II entwickelte sich ein interessantes Pokalspiel mit vielen Höhepunkten. Nach dem 3:1 (2:0) für den Gast muss die BVC-Reserve in Runde zwei am Sonntag, 27. August, um 13 Uhr beim SV Herbrum antreten.

Cloppenburg erwischte den besseren Start, doch die Defensive der SG hielt bis zur Mitte der ersten Halbzeit. Zunächst konnte SG-Torhüterin Jana Jüdiges mit einer Doppelparade den Rückstand verhindern, ehe Michelle Meyer den Ball zum 1:0 ins lange Eck befördern konnte (20.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwar wurde die SG mutiger, kassierte aber nach einer Ecke durch Maren Peternel das 0:2 (29.). Kurz vor der Pause hielt BVC-Keeperin Louisa-Marie Schnieders die Führung fest, als sie einen Schuss von Vivien Lünemann zur Ecke abwehrte. Unmittelbar vor der Pause zog Carina Waden aus 20 Metern ab, setzte den Ball unter die Latte, den Abpraller hielt Schnieders fest.

Kurz nach der Pause sorgte Meyer mit dem 3:0 für die Entscheidung (48.), auch wenn sich die SG nicht aufgab. Zumindest zum verdienten Ehrentor reichte es: Jennifer Sibum bediente Vivien Lünemann, die sich durchsetzte und auf 1:3 verkürzte (61.). Dabei blieb es.

Tore: 0:1 Meyer (20.), 0:2 Peternel (29.), 0:3 Meyer (48.), 1:3 Lünemann (61.).

SG Elisabethfehn/Harkebrügge: Jana Jüdiges - Grüneberg, Rieken, Bronn (34. Hainz), Lammers, Waden, Lünemann, Sibum, Kramer (86. Strauch), Strauch (46. Julia-Sophie Jüdiges, 77. Finegan), Block.

BV Cloppenburg II: Schnieders - Kollmer, Bakenhus, Peternel, Hach (87. Lübbe), Lott (90+1 Niemeyer), Crone, Schmidke, Rüwe, Fleming, Meyer.

Unterdessen wurde die DJK Bunnen ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegte zu Hause den Bezirksligarivalen FC Huntlosen deutlich mit 5:0 (2:0). Marie Moorkamp (16., 48., 88.) und Johanna Tebbe (25., 31.) trafen für die DJK, die in Runde zwei am Sonntag, 27. August, um 12.30 Uhr den Ligarivalen FSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastdorf empfängt.

Die SG Neuscharrel/Altenoythe besiegte im Heimspiel Viktoria Flachsmeer (Bezirksliga Nord) mit 2:0 (1:0). Sonja Stammermann kurz vor der Pause und in der Nachspielzeit sicherte die zweite Pokalrunde. Dann wird am 27. August um 13 Uhr die SG Timmel/Moormerland II Gast in Neuscharrel sein.

Für die SG Hemmelte/Lastrup war bei der SG Neulangen/Langen Endstation. In der ersten Halbzeit bot der Gast noch eine gute Vorstellung. Alexandra Otten hatte zum 1:1 ausgeglichen (18.), und bei einem 1:3 zur Pause war noch alles drin. Ein Doppelschlag zum 1:5 (47., 53.) brach bei der neuformierten Mannschaft von Trainer Jürgen Ostendorf den Widerstand. So gab es mit 1:11 doch noch eine Packung.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.