• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisklasse: Elsten wirft Tormaschine wieder an

27.08.2013

Kreis Cloppenburg Die Kreisklassen-Fußballer der DJK Elsten finden trotz wichtiger Abgänge allmählich zu alter Stärke zurück. Der Viertplatzierte der Vorsaison setzte sich dank bekannter Offensivpower gegen Neuscharrel mit 5:1 durch.

DJK Elsten - BV Neuscharrel 5:1 (2:0). Die Hausherren waren überlegen, der Gast hielt mit viel Kampf dagegen. Die 2:0-Pausenführung nach einem Doppelpack von Lukas Nuxoll (9., 38.) für Elsten war verdient, und nach dem 3:0 durch Fritz Hachmöller war die Partie gelaufen (55.). Erst in der Schlussphase, als bei beiden Teams die Kräfte schwanden, verkürzte Mike Kathmann auf 1:3 (81.), ehe Christof Middendorf (85.) und Daniel Thierbach (90.) den 5:1-Kantersieg für Elsten perfekt machten.

Tore: 1:0, 2:0 Nuxoll (9., 38.), 3:0 Hachmöller (55.), 3:1 Kathmann (81.), 4:1 Middendorf (85.), 5:1 Thierbach (90.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sr.: Tress (Harkebrügge).

Hansa Friesoythe II - BW Galgenmoor 1:0 (1:0). Die Gäste legten einen starken Start hin, der letzte Pass kam aber nicht an. Mit dem 1:0 durch Henrik Pancratz übernahmen die Hausherren die Regie (23.). Zählbares sprang aber nicht heraus. Nach dem Seitenwechsel waren die Blau-Weißen klar besser und setzten die Hansa-Abwehr stark unter Druck. Letzten Endes rettete Friesoythe den Sieg glücklich über die Zeit.

Tor: 1:0 Pancratz (23.).

Sr.: Macke (Kampe).

SV Petersdorf - SV Nikolausdorf 2:3 (1:3). Die Hausherren erwischten einen guten Start und gingen dank Thore Schlarmann prompt in Führung (3.), aber postwenden glich Thorsten Timmerevers aus (4.). Danach übernahm der Gast die Regie und zog bis zur Pause durch Treffer von Marco Bley (24.) und Mathias Preuth (42.) davon.

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Hausherren alles, um in die Partie zurückzufinden. Klare Torchancen blieben jedoch Mangelware. Zudem setzten die Gäste mit starken Kontern immer wieder Nadelstiche. Auch nach dem Anschlusstreffer durch Enrico Oertel (77.) hatte man nicht das Gefühl, dass der Ausgleich noch fallen würde. Dieses Vorhaben wurde auch durch die Ampelkarte für Petersdorfs Karsten Behrens wegen wiederholten Foulspiels erschwert (70.).

Tore: 1:0 Schlarmann (3.), 1:1 Timmerevers (4.), 1:2 Bley (24.), 1:3 Preuth (42.), 2:3 Oertel (77.).

Sr.: Dedden (Friesoythe).

BW Ramsloh II - SV Scharrel 3:3 (0:2). Die Gäste waren in der ersten Halbzeit klar am Drücker. Die 2:0-Pausenführung durch einen Doppelpack von Hani Hassan (10., 40.) für Scharrel war verdient. Nach dem Seitenwechsel rissen die Hausherren das Spiel an sich und bewiesen Moral. Durch Tore von Lars Dannebaum (50.), Albert Kromm (75.) und Uwe Kösters (81.) drehten die Blau-Weißen die Partie.

In Unterzahl – Oliver Göken hatte in der 80. Minute die gelb-rote Karte gesehen – warf Scharrel in der Schlussphase alles nach vorne. Die Hausherren bekamen den Ball nicht mehr aus der Gefahrenzone heraus und fingen sich in der Nachspielzeit noch den nicht unverdienten Ausgleich durch Andreas Thoben ein.

Tore: 0:1, 0:2 Hassan (10., 40.), 1:2 Dannebaum (50.), 2:2 Kromm (75.), 3:2 Kösters (81.), 3:3 Thoben (90.+3).

Sr.: Robbers (Mehrenkamp).

SV Strücklingen - SV Altenoythe II 4:1 (1:0). Die Partie war zunächst ausgeglichen. Die Hausherren hatten vor dem Tor aber etwas mehr Glück, so dass sie mit nach einem Treffer von Lars Niehaus (29.) zur Pause führten. Nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren dann aber klar überlegen und erhöhten durch Mirco Greis (51.) und Chris Fittje (60.) schossen auf 3:0 für Strücklingen. Der Treffer von Thomas Fuhler (69.) stellte nur Ergebniskosmetik dar, zumal Chris Fittje mit seinem zweiten Tor in der 84. Minute alles klar machte.

Tore: 1:0 Niehaus (29.), 2:0 Greis (51.), 3:0 Fittje (60.), 3:1 Fuhler (69.), 4:1 Fittje (84.).

Sr.: Biermann (Essen).

SW Lindern - FC Sedelsberg 0:2 (0:1). Unnötige Niederlage für die Hausherren: Die Gäste erzielten nach zwei Chancen prompt zwei Tore und wurden damit ein leuchtendes Beispiel für Effektivität. Sven Janssen hatte die Gäste kurz vor der Pause in Führung gebracht (43.). Die Schwarz-Weißen haderten zudem mit dem Schiedsrichter. Kurz vor dem 0:2 durch Frank Dabitz (82.) forderten die Linderner einen Handelfmeter, stattdessen brachte der folgende Konter die Niederlage ein.

Tore: 0:1 Janssen (43.), 0:2 Dabitz (82.).

Sr.: Küther (Kampe).

BV Bühren - SV Harkebrügge 4:3 (3:2). Die Hausherren begannen forsch und kamen mit zielstrebigen Aktionen schnell zum Erfolg. Matthias Witte (7.) und Hanno Dasenbrock (10.) brachten die Hausherren schnell mit zwei Treffern in Front. Harkebrügge bewies jedoch Moral und kam durch einen Handelfmeter von Alexander Heidt (15.) und Waldemar Eirich (31.) mit dem 2:2 zurück ins Spiel. Kurz vor der Pause brachte der reaktivierte Routinier Christian Wernke den BVB erneut in Front (42.).

Nach dem Seitenwechsel war zunächst Kampf auf beiden Seiten angesagt. Harkebrügge hatte mehr vom Spiel, während sich die Hausherren aufs Kontern verlegten. Der erneute Ausgleich durch Waldemar Eirich fiel nicht unverdient (75.). Aber Bühren hatte nach dem abermaligen Rückschlag noch etwas zuzusetzen und erzielte dank Alexander Lukassen in der Nachspielzeit den 4:3-Siegtreffer.

Tore: 1:0 Witte (7.), 2:0 Dasenbrock (10.), 2:1 Heidt (15., Handelfmeter), 2:2 Eirich (31.), 3:2 Wernke (42.), 3:3 Eirich (75.), 4:3 Lukassen (90.+1).

Sr.: Stukenborg (Oythe).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.