• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

A-JUNIOREN-FUßBALL: Emden zieht im Endspiel alle Register

08.08.2005

ELISABETHFEHN ELISABETHFEHN - Zu einer runden Sache ist am Wochenende das erste Fußballturnier des SV Viktoria Elisabethfehn für höherklassige A-Juniorenmannschaften geworden. Den Sieg im Nordkreis sicherte sich gestern der Nachwuchs des Regionalliga-Aufsteigers Kickers Emden. Der Niedersachsenligist setzte sich vor 250 Zuschauern einigermaßen überraschend mit 3:0 gegen den vom Cloppenburger Klaus Ebel gecoachten Regionalligisten BW Lohne durch. Obwohl die Ostfriesen parallel zum Turnier im benachbarten Barßel ein Trainingslager abhielten und noch gestern Vormittag trainierten, waren sie im Finale immer einen Schritt schneller und siegten am Ende auch in der Höhe verdient. Die Treffer erzielten Eike Berghaus, Miguel Hauptmann und André Hook.

Zuvor hatten die Zuschauer im kleinen Finale ein niveau- und torreiches Stadtderby zwischen dem VfL Oldenburg und dem VfB gesehen. Nach Treffern von Robert Plichta und Klaus-Matthias Hahn sowie dem zwischenzeitlichen 1:1 durch Matthias Janicke führte der klassentiefere VfL zur Pause 2:1. Nach dem 2:2 durch Mike Oberländer markierte Tim Robotta die erneute VfL-Führung. Doch auch diese hatte nur kurzzeitig Bestand. Steffen Gantner ließ den Regionalliga-Neuling wieder auf Platz drei hoffen. Der Schuss ging aber nach hinten los. Mit dem Schlusspfiff bescherte Tim Engels dem VfL den prestigeträchtigen 4:3-Erfolg.

Am Sonnabend hatte sich Finalist Lohne in der Vorrunde – die über 45 Minuten ging – durch ein 2:1 über den VfL Oldenburg und ein 6:1 über den Landesligisten BV Cloppenburg den Gruppensieg geholt. Nach einem 1:1 gegen Cloppenburg langte es für die Oldenburger dank der besseren Tordifferenz zu Platz zwei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der anderen Gruppe hatte sich der spätere Turniersieger Emden durch zwei 1:0-Erfolge über Landesligist Germania Leer und den klassenhöheren VfB Oldenburg den Finaleinzug gesichert. Gruppenplatz zwei ergatterte der VfB-Nachwuchs durch ein sicheres 2:0 gegen Leer.

Das Organisationsteam um Hans-Wilhelm Kreuzkam erhielt von den teilnehmenden Teams durchweg positive Resonanz. „Alle waren super zufrieden. Zum Glück hat auch das Wetter mitgespielt.“ Für das nächste Jahr kündigte Kreuzkam eine Neuauflage an. „Die Teilnehmer wollen wiederkommen. Also ziehen wir das Ding erneut durch.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.