• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Emsteker stecken Niederlage ein

05.06.2019

Emstek /Essen /Garrel Der Gegner war einfach zu stark: Herren-30-Oberligist TC Nikolausdorf-Garrel verlor am Wochenende 3:6 bei der SV Arnum.

Herren, Verbandsliga, TV Lohne - Emsteker TC 5:1. Niklas Thobe (1:6, 3:6) traf auf einen zwei Leistungsklassen (LK) besser eingestuften und stark spielenden Kontrahenten und musste den ersten Satz klar verloren geben. Im zweiten Satz hatte er beim Spielstand von 3:3 die Chance, davonzuziehen, am Ende verlor er aber doch 3:6. Jan-Niklas Wendeln (6:3, 2:6, 1:6) spielte einen guten ersten Satz. Im zweiten und dritten Durchgang steigerte sich jedoch sein Gegenspieler deutlich. Wendeln konnte sein Spiel nicht mehr umsetzen und verlor am Ende recht klar.

Jan-Marc Thobe (2:6, 6:3, 6:1) musste den ersten Satz seinem Kontrahenten überlassen. Anschließend steigerte sich der Emsteker deutlich und gewann die Sätze zwei und drei relativ problemlos. Niklas Meyer (1:6, 1:6) hatte gegen einen starken und zwei LK besseren Kontrahenten keine Chance.

In den Doppeln mussten Niklas Thobe/Jan-Niklas Wendeln (2:6, 4:6) ebenso eine Niederlage einstecken wie Jan-Marc Thobe/Niklas Meyer (0:6, 1:6). Mit der Niederlage ist der Emsteker TC auf Platz sechs und damit einen Abstiegsplatz gerutscht.

Herren 30

Oberliga, SV Arnum - TC Nikolausdorf-Garrel 6:3. Der TC traf auf eine stark besetzte Mannschaft, deren Spieler jeweils zwei bis sieben LK besser eingestuft waren. Lediglich Marco Schlicker konnte sich im Einzel durchsetzen (6:2, 6:4).

Christoph Bullermann (2:6, 1:6), Igor Grabowski (6:7, 3:6) und Dennis Willenborg (2:6, 5:7) mussten ihre Matches jeweils in zwei Durchgängen verloren geben. Michael Springfeld konnte den ersten Satz noch mit 7:6 für sich entscheiden, verlor dann aber mit 3:6 und 0:6. Das letzte Einzel und ein Doppel gingen kampflos an die Gastgeber, da dem TC Nikolausdorf-Garrel ein Spieler fehlte.

Die beiden übrigen Doppel konnten Bullermann/Grabowski (4:6, 6:3, 6:4) und Schlicker/Springfeld (6:2, 4:6, 6:4) in jeweils drei Sätzen für sich entscheiden.

Bezirksliga, Essener TV - BW Lorup 3:3. Im Einzel siegte Patrick Grzenkowicz. Sein Kontrahent musste beim Stand von 4:3 das Match abbrechen. Klaus Meiners verlor sein Match recht deutlich mit 2:6 und 4:6, während Rene Klüsener mit 6:0 und 6:0 siegte. Stefan Kollmer musste sein Spiel beim Stand von 6:3 und 4:6 abbrechen.

Das erste Doppel ging an die Essener Meiners/Klüsener, da die Kontrahenten beim Stand von 6:4 und 1:0 abbrechen mussten. Das zweite mussten Grzenkowicz/Meik Slag mit 3:6, 6:3 und 5:7 verloren geben.

Herren 40, Landesliga, TC Nikolausdorf-Garrel - VfL Kloster Oesede 1:5. Auf starke Kontrahenten trafen die Spieler des TC Nikolausdorf-Garrel. Im Einzel musste sich Robert Presche in einem spannenden Match denkbar knapp mit 6:7 und 6:7 geschlagen geben. Michael Vormoor war dagegen chancenlos. Er verlor mit 0:6 und 0:6. Bernd Ferneding traf auf einen vier LK besser eingestuften Kontrahenten und musste sich mit 2:6 und 2:6 geschlagen geben. Holger Willenborg traf auf einen fünf LK besseren Gegner und verlor chancenlos mit 2:6 und 1:6.

Die Doppel wurden nicht ausgespielt – jeweils ein Match ging an die Gäste und die Gastgeber.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.