• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Zielonkas Würgegriff zeigt schnell Wirkung

09.10.2019

Emstek /Freiburg Er hat in Freiburg seinen Gegner erst wieder freigelassen, als der Kampf gewonnen war. Lukasz Zielonka vom Verein Fighter Emstek hat am Samstag in der südlichsten Großstadt Deutschlands beim Wettkampf „Cage Bros VI“, einer Kampfsportgala, einen weiteren Sieg gefeiert. Im Mixed Martial Arts (gemischte Kampfkünste) hatte er allerdings auch einiges einstecken müssen. Zielonkas Teamkollege Dariusz Rodak kassierte derweil in Freiburg eine Niederlage.

Vardan Melikyan war der Gegner Zielonkas in der Klasse bis 77 Kilogramm. Und der Frankfurter sollte es Zielonka alles andere als leicht machen. In dem Käfigkampf brachte Melikyan den Emsteker Fighter zu Boden. Zielonka wollte kontern, bekam aber keine Kontrolle über das Bein seines Kontrahenten. Dennoch schaffte er es, wiederaufzustehen. Doch dann musste er schon bald erneut zu Boden, und diesmal setzte sich Melikyan auf ihn und bearbeitete ihn mit Schlägen.

Aber in Runde zwei lief es für Zielonka wesentlich besser. Es gelang ihm, einen Tritt des Gegners abzufangen und diesen anschließend zu Boden zu bringen. Zwar wurde er, auf dem Gegner sitzend, gedreht, aber der Fighter Emstek arbeitete sich in eine Position, in der er einen Würgegriff von hinten anbringen konnte – der ihm den Sieg einbrachte.

Hart zu kämpfen hatte auch Dariusz Rodak in der Klasse bis 84 Kilogramm. Im letzten Kampf des Abends trat er gegen Lokalmatador Hojat Khajevand an und wurde gleich zu Boden gebracht. Aber Rodak quetschte den Freiburger mit seinen Beinen ein und konnte Schläge seines Gegners verhindern. Doch in Runde zwei musste er wieder zu Boden. Khajevand konnte sich auf ihn setzen und ihn so bearbeiten, dass Rodak durch technischen K.o. verlor.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.