• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Entscheidung fällt im Neunmeterschießen

08.01.2019

Emstek Der SV Höltinghausen III hat den Cross-Cup im Rahmen des Emsteker Budenzaubers gewonnen. Im Finale des Turniers in der Ostlandhalle setzten sich die Grün-Weißen im Neunmeterschießen mit 2:0 gegen den BV Essen II durch und revanchierten sich damit zugleich für eine empfindliche 0:4 Niederlage gegen die Essener in der Gruppenphase.

Die Finalniederlage war der einzige, dafür wohl umso ärgerlichere Fleck auf einer ansonsten weißen Weste der Essener. In der Vorrunde dominierten sie die Gruppe 1 klar und holten mit drei Siegen und 8:0-Toren den Gruppensieg vor den Höltinghausern, die sich jeweils durch ein 1:0 gegen den BV Bühren II und den SC Sternbusch für das Halbfinale qualifizierten.

In der Gruppe 2 blieb das Feld dichter beieinander, die Plätze fürs Halbfinale waren trotzdem klar verteilt. Der SV Bethen II wurde nach 3:0 gegen den SV Emstek II, 4:1 gegen den BV Varrelbusch und einem 0:1 gegen SV Höltinghausen II dank des besseren Torverhältnisses Gruppensieger vor Emstek, die ihrerseits Varrelbusch und Höltinghausen jeweils mit 2:0 besiegten.

Die Gastgeber verloren ihr Halbfinalspiel gegen den BV Essen klar mit 0:3, Bethen strich erst im Neunmeterschießen gegen den Sv Höltinghausen III die Segel. Dennis Konofol verschoss – am Ende hieß es 2:4.

Als das Finale nach torloser regulärer Spielzeit vom Punkt entschieden werden musste, zeigten die Essener Nerven und verschossen zweimal. Philipp Thobe und Christoph Holzenkamp nutzten diese beiden Matchbälle auf Höltinghauser Seite konsequent zum Turniererfolg aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.