• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schumacher glänzt als Torhüter

16.09.2019

Emstekerfeld Die Bezirksliga-Fußballer des TuS Emstekerfeld haben es am Sonntag verpasst, ihren Tank mit reichlich Selbstvertrauen zu füllen. Sie kassierten gegen SW Osterfeine eine bittere 0:1 (0:0)-Niederlage. Die Zuschauer sahen eine hartumkämpfte Partie, in der es in der ersten halben Stunde jedoch keine nennenswerten Höhepunkte gab.

Dann ging es aber gleich in die Vollen: In der 30. Minute stoppte Emstekerfelds Torhüter Lennart Debbeler einen Osterfeiner regelwidrig im Strafraum. Es gab Elfmeter. Debbeler hatte sich bei dieser Aktion so schwer verletzt, dass er nicht mehr weiterspielen konnte. Da auch Nils Kordon seit Monaten verletzt ausfällt, war guter Rat teuer. Es musste ein Feldspieler ins Tor. Der in der Anfangself stehende Felix Schumacher rückte zwischen die Pfosten. Für den verletzten Debbeler kam der Defensivakteur Timo Beitelmann ins Spiel.

Schumacher kam im Tor schnell zurecht. Zumal er sogar das Kunststück fertigbrachte, den von Christian Hegerfeld getretenen Elfmeter zu parieren (35.). Anhänger des Erstligisten 1. FC Köln würden jetzt vermutlich mit einem Augenzwinkern sagen, dass dies auch am Nachnamen des Aushilfstorhüters liegen könnte. Schließlich waren Anton Schumacher und Harald Schumacher zu ihrer aktiven Zeit zwei erstklassige Fänger im Dress des 1. FC Köln.

Doch zurück in die Gegenwart: Schumacher glänzte auch in der 41. Minute, als er im Duell mit Florian Markus die Oberhand behielt. Kurz zuvor testete der Emstekerfelder Lazar Aydin den SWO-Keeper Mathis Freese mit einem Schuss, den dieser parierte. Freese parierte zudem zweimal gegen Sebastian Blömer (46., 75.). Kurz vor Schluss musste sein Gegenüber Schumacher hinter sich greifen, als Frederic Lampe traf (86.).

Tor: 0:1 Lampe (86.).

TuS Emstekerfeld: Debbeler (30. Beitelmann) - Tönnies (68. Hoppmann), Nöh, Claus, Schumacher, Thien, Wedemeyer, Blömer, Stratmann, Aydin, Rasmus Backhaus (65. Buchmüller).

Schiedsrichter: Eiben (Wiefelstede).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.