• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: Emstekerfelder entführen Punkte

11.04.2016

Altenoythe /Emstekerfeld Auf schlafmützige Phase folgt böses Erwachen: Die Bezirksliga-Fußballer des SV Altenoythe haben am Sonntag zu Hause das Derby gegen den TuS Emstekerfeld mit 1:4 (0:3) verloren. „Bis zur 70. Minute haben wir geschlafen. Da kann man nur die eingewechselten Spieler ausnehmen“, ärgerte sich Betreuer Marcel Lübbers-Siemer über den Auftritt der Hohefelder.

Die Emstekerfelder schienen immer einen Schritt schneller als die Gastgeber, die auf den erkrankten Stammtorhüter Joscha Wittstruck verzichten mussten, zu sein. Zudem leisteten sich die Hohefelder, die in der Anfangsphase zwei Chancen vergaben, eine hohe Fehleranzahl. So spielte Kevin Tholen in der 26. Minute einen langen, aber nicht besonders druckvollen Rückpass auf Schlussmann Maik Koopmann. Der kam so gerade noch vor Sascha Thale an den Ball, schoss diesen aber beim Versuch zu retten an, und der Ball prallte von dem Emstekerfelder Angreifer ins Tor.

Nur vier Minuten später jubelten die Gäste schon wieder: Jens Nöh hatte den flach in den Strafraum gespielten Ball aus kurzer Distanz eingeschoben – und so dafür gesorgt, dass die Altenoyther Frust schoben. Der wurde kurz vor der Pause noch größer: Jens Niemann jagte eine Flanke Thales volley ins Gastgeber-Gehäuse.

In der zweiten Hälfte wurde es für den SVA kaum besser. So mussten die Altenoyther noch einen Treffer hinnehmen: Jens Niemanns Torschuss wurde zur Vorlage für Thale, der zum 4:0 für den TuS traf (62.). Immerhin: Rafael Bastek sorgte für den Ehrentreffer der Gastgeber (75.).

Tore: 0:1 Thale (26.), 0:2 Nöh (31.), 0:3 Niemann (45.), 0:4 Thale (62.), 1:4 Bastek (75.).

SV Altenoythe: Koopmann - Andre Brünemeyer, Müller, Menke, Tholen (46. Bastek), Marc Brünemeyer, Stefan Brünemeyer, Steenken, Banemann, Lübbehüsen (67. Lukas), Langliz (46. Patryk Cuper).

TuS Emstekerfeld: Kordon - gr. Kohorst, Nöh, Schrand, Kaiser, Temin (55. Delgado), Hömmen (70. Thoben), Thien, Witt, Thale, Niemann (74. Fresenborg).

Sr.: Hinners (Vechta).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.