• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sport: Erfolgreich in jedem Alter

03.06.2017
NWZonline.de NWZonline 2017-06-03T05:31:33Z 280 158

Sport:
Erfolgreich in jedem Alter

Sedelsberg Seit drei Jahren ist die U 11 der Floorball-Hawks ungeschlagen. Auch in der abgelaufenen Saison 2016/2017 dominierte das Team des STV Sedelsberg die Konkurrenz nach Belieben. 14 Siege aus 14 Spielen und eine Tordifferenz von 253 zu 30 Toren stehen für die jüngsten Floorballer des Vereins zu Buche. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr.

„Die Mädchen und Jungen sind sehr ehrgeizig und haben viel Biss“, schwärmt Anna Kromm, die das Team zusammen mit Natalia Krom trainiert. Und noch etwas zeichnet die Mannschaft aus: „Die wollen immer mehr. Selbst wenn sie hoch führen, wollen sie immer noch mehr Tore schießen“, lacht Kromm. So waren der 35:1-Sieg gegen Hannover oder der 33:4-Erfolg gegen Buntentor für die Trainerin, die selbst in der Damenmannschaft und bei den Herren spielt, keine Überraschung.

Bester Scorer

Maßgeblich für den Offensiv-Erfolg verantwortlich ist Andre Holtvogt. Mit 72 Toren und 18 Vorlagen war er Topscorer in der Regionalliga Nordwest. „Ich gebe immer mein Bestes und versuche zu treffen, aber letztendlich gewinnen wir immer als Team“, erklärt der Zehnjährige. Er spielt nicht nur in der U 11 mit, sondern ist auch im U-13-Team eine feste Größe. „Andre spielt technisch stark und hat ein gutes Auge“, so Kromm.

U 13 bei Meisterschaft

Auch U-13-Trainer Andrej Hartmann ist vom Nachwuchstalent begeistert. „Für ihn ist die Doppelbelastung kein Problem. Im Gegenteil, in der U 13 haben ihm nur zwei Punkte zum Topscorer gefehlt“, so der 41-Jährige. Dennoch sicherte sich das Team souverän und ohne Niederlage die Meisterschaft in der Regionalliga Nordwest. Für sie ist die Saison aber noch nicht beendet. „Wir haben uns für die Deutsche Meisterschaft am 10. und 11. Juni in Weißenfels in Sachsen-Anhalt qualifiziert“, so Hartmann, der die U 13 gemeinsam mit Ehefrau Anna Hartmann, sowie die U-16-Juniorinnen, die Damen und die Herren trainiert.

Darum geht es bei der Sportart:

Floorball ist eine Mannschaftssportart, die ihren Ursprung in den USA hat. Erfunden wurde das Spiel in den 1950er-Jahren; Ende der 1960er-Jahre kam Floorball nach Europa.

Das Spielfeld ist 28 x 16 Meter (Kleinfeld) groß und wird von einer Bande begrenzt. Es kann auch hinter dem Tor gespielt werden. Die Spielzeit beträgt beim Kleinfeld 2 x 20 Minuten.

Drei Feldspieler (Kleinfeld) dürfen pro Mannschaft gleichzeitig auf dem Feld sein. Die Spieler dürfen jederzeit und beliebig oft gewechselt werden.

Für ein Tor muss der Ball die Torlinie vollständig und von vorne überqueren.

Weltmeister ist bei den Herren derzeit Finnland; bei den Damen ist Schweden aktuell Weltmeister.

„Wir freuen uns auf das Turnier mit den besten Teams aus Deutschland“, erklärt die elfjährige Sophia. Und die 13-jährige Christina ergänzt: „Es ist das erste Mal, dass wir bei einer Deutschen Meisterschaft dabei sind. Natürlich geben wir unser Bestes, aber wir machen uns keinen Druck.“

Zwei weitere Titel

Auch die anderen Mannschaften konnten mit Erfolgen glänzen. Die U-16-Juniorinnen sicherten sich den Titel in der Regionalliga Nordwest und die Damen belegten ebenfalls in der Regionalliga Nordwest den vierten Tabellenplatz.

Einen weiteren Meistertitel holten die Herren nach Sedelsberg. Sie sind das beste Team der Verbandsliga Nordwest. Für die Mannschaft, die aus Männern und Frauen besteht, war es der erste Titel auf dem Kleinfeld (drei Feldspieler pro Team). Die Spielzeiten 2012/2013 und 2013/2014 holte das Team ebenfalls den Titel, damals auf dem Großfeld (je fünf Feldspieler in der Mannschaft).

Anfang mit Herren-Team

Gegründet hat die Floorballabteilung des STV Sedelsberg Andrej Hartmann. „Ich habe früher Eishockey und Hallenhockey gespielt. So bin ich zum Floorball gekommen“, erzählt er. Zur Saison 2008/2009 wurde die Herrenmannschaft im Niedersachsenverband zum Spielbetrieb angemeldet. „Anschließend kamen die Nachwuchsteams und die Damen dazu.“ Inzwischen sprechen die Erfolge für sich – hinter den Floorball-Hawks liegt die beste Saison der Vereinsgeschichte.

Weitere Nachrichten:

STV Sedelsberg