• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Essen ärgert Tabellenführer TV Hude II

19.12.2007

KREIS CLOPPENBURG Paukenschlag kurz vor der Pause: Die Tischtennisspieler des BV Essen haben im letzten Spiel vor der Winterpause für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Sie besiegten Bezirksoberliga-Spitzenreiter TV Hude II mit 9:6.

Bezirksoberliga Herren

BV Essen – TV Hude II 9:6. Beflügelt vom 9:3-Sieg gegen Lohne spielte Essen gegen den klar favorisierten Tabellenführer locker auf: Und das zahlte sich aus: Die Doppel Garwels/Garwels und Hackmann/van Deest sorgten für eine 2:0-Führung. Das Doppel Engelmann/Kurkowka kassierte dagegen seine erste Doppelniederlage gegen Imig/Schröder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im weiteren Verlauf trumpfte der BVE wieder auf. Manfred Garwels und Martin Hackmann holten im oberen Paarkreuz gleich vier Punkte. Uli van Deest agierte konzentriert und setzte sich so mit 3:0 gegen Andre Finke durch, während Lutz Kurkowka seine ansteigende Form mit einem 3:1-Sieg gegen Jörg Severin unter Beweis stellte. Ludger Engelmann brachte wie eine Wand fast jeden Ball zurück und holte so den neunten Punkt. 

1. Bezirksklasse Herren

TTV Garrel-BeverbruchVfL Löningen 8:8. Der TTV verteidigte mit dem Remis seinen hauchdünnen Vorsprung im Kampf um den zweiten Tabellenplatz hinter Herbstmeister Barßel. Mit drei Doppelsiegen und dem Einzelerfolg Andreas Lükens gegen Günter Schute verschafften sich die Hausherren zunächst einen klaren Vorsprung. Allerdings zeigten sich die Gäste unbeeindruckt: Löningen konterte mit vier Einzelsiegen. Von da an herrschte in Garrel Spannung pur. Nach ständig wechselnden Führungen sicherten Reinhard Lampe und Hartmut Maurischat dem VfL im Schlussdoppel das glückliche Remis. Überragender Einzelspieler bei Garrel war Jens Rolfes. Bei den Gästen punkteten Reinhard Lampe und Alexander Kostka jeweils zweimal.

Bezirksklasse Jungen

OSC DammeSV Höltinghausen 6:8. Mit dem hauchdünnen Sieg in Damme verbesserte sich der Höltinghauser Nachwuchs auf den dritten Tabellenplatz. Nach den Doppeln lagen die SVH-Jungen zwar schon 0:2 zurück, durch starke Einzelleistungen konnten sie das Blatt dann aber doch noch wenden. Hannes Zurhake und Philipp Fischer gewannen je drei Spiele, Markus Gerken war zweimal erfolgreich.

Bezirksliga Mädchen

SV Molbergen – SF Oesede II 8:0, SV Molbergen – SC Glandorf 8:0. Mit zwei lupenreinen Kantersiegen machten die Molberger Mädchen in der Tabelle einen Riesensprung auf Platz zwei. Auch die Höhe der Siege war dabei von entscheidender Bedeutung, da jetzt drei Mannschaften vier Minuspunkte auf dem Konto haben. In der Rückrunde gilt es für den SVM, den SV Wissingen von der Spitze zu vertreiben.

Kreispokal

SV Peheim I  -  Molbergen II   4:5. Das Molberger Spitzentrio mit Patrik Scheper sowie Hubert und Erwin Budde nahm erfolgreich Revanche für die eine Woche zuvor erlittene Punktspielniederlage. Peheim bot zwar mit Hermann Kleymann den besten Einzelspieler (3 Siege) auf, am Ende hatten  aber die Brüder Budde in den Spielen gegen Alfred Stammermann und Heiner Einhaus die Nase vorn. So sicherten sie sich die Finalteilnahme in der heimischen Halle in Molbergen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.