• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Derby-Duellanten müssen ran

04.10.2019

Essen /Bevern Im Gemeindederby haben sie am Mittwochabend alles gegeben (siehe Seite 20), dennoch haben sie kaum Zeit zum Durchschnaufen. An diesem Sonntag sind die Fußball-Landesligisten SV Bevern und BV Essen schon wieder richtig gefordert. Für den SVB geht es im Spitzenspiel bei Tabellenführer BW Lohne darum, oben dranzubleiben, für den BV Essen im Heimspiel gegen den SV Holthausen-Biene darum, unten rauszukommen. Beide Begegnungen sollen um 15 Uhr angepfiffen werden.

Blau-Weiß Lohne hat zwar nur einen Punkt mehr als die viertplatzierten Beverner auf dem Konto, aber auch ein Spiel weniger absolviert. Da könnte eine Niederlage des SVB schon eine kleine Lücke aufreißen.

Allerdings haben sich die Beverner am Mittwochabend stark präsentiert. Vor allem mit ihrem schnellen Umschaltspiel sorgten sie im Duell mit dem BV Essen häufig für Gefahr. Kein Wunder also, dass Trainer Matthias Risse mit dem Auftritt seiner Elf zufrieden war.

Zufrieden war auch Mohammad Nasari mit der Leistung seines Teams. In der zweiten Halbzeit mussten die Beverner doch einige schwierige Situationen überstehen. Allerdings hat das Derby auch dazu geführt, dass Nasari seine Abwehr vor dem Spiel gegen den Tabellennachbarn umstellen muss. Orgest Buzi hatte in der Nachspielzeit Gelb-Rot gesehen.

Nun schon drei Wochen lang ungeschlagen zu sein, ist zwar ein schöner Erfolg, aber noch steht der BVE in der riesigen Abstiegszone der Landesliga. Und der SV Holthausen-Biene mit derselben Punktzahl, aber einem weniger absolvierten Spiel, direkt dahinter. Da wäre ein Sieg ungemein wichtig.

Der ist den Essenern aber auch zuzutrauen, hat sich die kurz vor der Spielzeit fast komplett neu zusammengestellte Mannschaft doch inzwischen gefunden. Die Ergebnisse der zurückliegenden Wochen machen Mut.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.