• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Essen bringt Meppen an den Rand einer Niederlage

22.03.2011

KREIS CLOPPENBURG Toller Einsatz: Die Essener Tischtennisspieler haben dem TV Meppen im Spiel der Bezirksliga Jungen Süd einen harten Kampf geliefert. Die Emsländer behielten knapp die Oberhand.

Bezirksliga Jungen Süd

TV Meppen - BV Essen 8:6. Die Gäste machten es dem Tabellenzweiten schwer. Erst im fünften Satz verlor Fabian Reimann im letzten Spiel gegen Johann Hasters – und verpasste damit knapp den Punkt zum Unentschieden. Allerdings hatte sich Meppen den Sieg durchaus verdient (31:26 Sätze). Auf Essener Seite überzeugten die Reimann-Brüder mit je zwei gewonnenen Einzeln. Aber auch Lennard Hilgefort (ein Sieg) und Ali Hoang zeigten eine ansprechende Leistung. Den sechsten Punkt holte das Doppel Steffen Reimann/Hilgefort.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Olympia Laxten - SV Höltinghausen 6:8. Neben dem seit Wochen auf höchstem Niveau agierenden Florian Henke war auch Nico Jost dreimal für den SVH erfolgreich. Zwei Punkte holte Jochen Bolte.

BV Essen - Spvg. Brandlecht-Hestrup 8:1. Das Spiel war umkämpfter, als es das Ergebnis glauben macht. Die einzige Niederlage musste das Doppel F. Reimann/A. Hoang hinnehmen.

Bezirksklasse Jungen Ost

TTV Cloppenburg II - SV Molbergen 8:5. Nun ist das Titelrennen wieder völlig offen. Der TTV legte mit zwei Doppelpunkten und drei Einzelsiegen einen Bombenstart hin. Die Gäste steigerten sich, konnten die Niederlage aber nicht abwenden. Bester Einzelspieler war Hoang Anh Bui.

Bezirksliga Mädchen Süd, BW Schwege - SV Höltinghausen 7:7. Die Gäste mussten auf Emma Haske verzichten, konnten aber den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Beste Einzelspielerin war Ronja Rieger (drei Siege).

Bezirksliga Schüler Süd, TV Meppen - TTV Cloppenburg 8:0. Nach ein paar Satz-Gewinnen in den Doppeln hatten die Gäste ihr Pulver verschossen. Til David verlor knapp (12:14, 18:20, 10:12).

Kreisliga Jungen, SV Gehlenberg-Neuvrees - VfL Löningen 7:2. Pflichtsieg für Gehlenberg.

SV Peheim-Grönheim - SV Gehlenberg-Neuvrees 4:7. Mit 11:8 im fünften Satz des Schlussdoppels brachten die Gehlenberger den Sieg unter Dach und Fach. Bester Einzelspieler war Jonas Schade.

BV Essen II - TTC Staatsforsten 7:0. Der Tabellenführer siegte ohne Satzverlust.

Mädchen, SV Molbergen - SV Peheim-Grönheim 7:0. Die Gäste waren chancenlos.

SV Molbergen - BV Essen 1:7. Essen trumpfte im Spitzenspiel gegen Molbergen groß auf. Nun sind die Teams nach Minuspunkten gleichauf. Den Grundstein hatte der BVE bereits im Doppel gelegt. Christina Herzog konnte gegen Katharina Nuxoll verkürzen, doch dann machten die Gäste den Sack zu.

Kreisliga Schüler, DJK Bösel - STV Barßel II 6:6. Das Remis hilft vor allem Löningen und Essen weiter. Bester Einzelspieler war Bösels Johannes Behne.

TTV Garrel-Beverbruch - BV Essen 3:7. Essen siegte, obwohl der BVE nur drei Spieler zur Verfügung hatte.

Kreisklasse Schüler Rückrunde, SV Petersdorf - VfL Löningen II 7:0. Dank einer grandiosen Leistung siegte Petersdorf 7:3 (das Spiel wurde wegen eines Aufstellungsfehlers 7:0 gewertet) und sicherte sich so den Titel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.