• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Essen dominiert im Nachholspiel

17.06.2009

KREIS CLOPPENBURG Das war eindeutig: Die Tennisspielerinnen des Essener TV haben am Wochenende den Verbandsliga-Konkurrenten SVE Wiefelstede im Nachholspiel regelrecht vom Platz gefegt. Sie gaben auf eigener Anlage nicht einen Satz ab.

Frauen, Verbandsliga

Essener TV - SVE Wiefelstede 6:0. Die Zuschauer sahen ein einseitiges Nachholspiel: Nicole Ostendorf (6:0, 6:1), Nicole Kannen (6:0, 6:1), Anne Kortenbrock (6:0, 6:2) und auch Melanie Ostendorf (6:1, 6:0) siegten souverän. Auch im Doppel dominierten die Spielerinnen aus Essen: Nicole Ostendorf und Anne Kortenbrock gewannen 6:1, 6:0, Nicole Kannen und Melanie Ostendorf gaben nur ein Spiel mehr ab (6:0, 6:2).

1. Bezirksliga

BV Kneheim - THC Wilhelmshaven 5:1. Julia Nienaber gewann ungefährdet mit 6:2 und 6:1. Christine Meyer hatte jedoch nach drei Sätzen das Nachsehen. Dorothee Ludlage musste auch über drei Sätze gehen, siegte aber (6:2, 3:6, 6:0). Christiane Wolke ließ ihrer Gegnerin erst gar keine Chance (6:1, 6:0). Das Team Nienaber/Meyer musste den ersten Durchgang nach einer 5:1-Führung noch mit 5:7 abgeben. In den Sätzen zwei und drei lief es dann deutlich besser: Diese konnte es mit 6:3 und 6:4 für sich entscheiden. Das Duo Ludlage/Wolke gewann souverän mit 6:0 und 6:4.

Mit Delmenhorst, Oldenburg und dem BV Kneheim stehen jetzt drei Mannschaften ungeschlagen an der Tabellenspitze. Schon deshalb ist die Partie am kommenden Sonntag gegen den TeV Oldenburg von eminenter Bedeutung.

Frauen 40

2. Bezirksliga

TV Nordenham - BV KneheimII 5:1. Es wurde das erwartet schwere Spiel für die Kneheimerinnen: Marlies Wienken (4:6, 6:3, 2:6) unterlag etwas unglücklich, Lisa Wolke konnte nach dem 2:6 im ersten Durchgang immerhin den zweiten Satz offen gestalten (6:7). Monika Nienaber hatte dagegen keine Chance: Sie verlor glatt in zwei Sätzen (2:6, 1:6). Dagegen konnte Karin Howald ihren ersten Einzelerfolg dieser Saison verbuchen (6:4, 7:6). Das erste Doppel Wolke/Nienaber verlor in zwei äußerst engen Sätzen mit 5:7 und 6:7. Wienken/Nordmann mussten sich schon deutlicher geschlagen geben (2:6, 5:7). In der kommenden Woche muss Kneheim gegen den immer noch sieglosen TV Neerstedt vor heimischer Kulisse gewinnen, um sich aller Abstiegssorgen zu entledigen.

Männer

1. Bezirksklasse

SV BW Galgenmoor II - Lastruper TC 5:1. Mit dem klaren Sieg im Nachholspiel hat die Galgenmoorer Reserve den (erneuten) Aufstieg perfekt gemacht. Michael Wesselmann gewann unerwartet souverän gegen Florian Zwirchmair. Shootingstar Fabian Wesselmann hat immer noch kein Spiel verloren – weder in der Jugend, noch in der Erwachsenen-Mannschaft. Im engen Spiel gegen Philip Schewe zeigte er seine Nervenstärke. Er setzte sich gegen seinen erfahrenen Kontrahenten mit 7:6 und 6:4 durch.

Eine unerwartete Drei-Satz-Niederlage (6:7, 6:1, 4:6) musste Michael Engelmann gegen Andre Wolke hinnehmen. Benedikt Berndt entschied sein Spiel gegen Thomas Meyer souverän mit 6:1 und 6:0 für sich. Das Doppel M. Wesselmann/Berndt siegte ungefährdet gegen Florian Zwirchmair und Andre Sliwka. Konzentrationsschwächen und die Freude über den bereits sicheren Aufstieg machten sich beim zweiten Doppel F. Wesselmann/Engelmann bemerkbar. Das siegte am Ende dennoch mit 6:2, 2:6 und 6:0 gegen Schewe/Wolke. Lastrup muss nun überraschenderweise gegen den Abstieg spielen, während sich die Galgenmoorer über den dritten Aufstieg in Folge freuen können.

Männer 40

2. Bezirksliga

TC Neuenkirchen-Vörden - Essener TV 3:3. Matthias Bocklage (6:4, 6:4) und Andreas Uhlhorn (7:5, 5:7, 6:3) gewannen ihre Einzel. Carsten Vaske (4:6, 4:6) und Ulrich Tiemann (2:6, 2:6) mussten sich dagegen in jeweils zwei Durchgängen geschlagen geben. Die Doppel waren hart umkämpft. Während Matthias Bocklage und Berthold Zurborg mit 6:7 und 3:6 unterlagen, sorgte das Duo Vaske/Tiemann (3:6, 6:3, 6:3) mit seinem hart erkämpften Drei-Satz-Sieg für den Ausgleich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.