• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VERBANDSKLASSE: Essen führt nach Derbysieg Tabelle an

08.06.2005

Frauen, Verbandsklasse: Essener TVBV Kneheim 5:1. Nach diesem glatten Erfolg im Kreisduell führt Essen die Tabelle mit 6:0 Punkten an. Den Kneheimer Ehrenpunkt holte Julia Nienaber.

Frauen, Bezirksliga: SVE WiefelstedeTV Harkebrügge 6:0.

Frauen 30, Verbandsklasse: VfL LöningenSV Cappeln 2:4. Nach Einzelerfolgen von Rest, Ellmann und Högemann sicherte das Doppel Rest/Högemann den Gesamtsieg für Cappeln. Für den VfL waren Siemer im Einzel sowie Leonhardt/Siemer im Doppel erfolgreich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen 30, Bezirksliga: FT SpetzerfehnTV Saterland 5:1. Den Ehrenpunkt fuhr das zweite Doppel Dagmar Seiler-Menke/Helga Feldmann nach drei langen Sätzen (4:6, 7:5, 6:2) ein.

TC SternbuschDelmenhorster TC 3:3. Während alle Einzelspiele bis zum 2:2-Zwischenstand über drei Sätze gingen, wurde auch in den abschließenden Doppeln kein Gewinner ermittelt. Auch nach Sätzen stand es unentschieden (8:8).

Frauen 40, Verbandsliga: TV AnkumSV Strücklingen 3:3.

Frauen 40, Bezirksliga: TV LohneTC Nikolausdorf-Garrel 2:4. Nach den Einzeln lag der TCN bereits mit 3:1 vorne. Gisela Vossmann/Walburga Berlin bauten diese Führung mit 6:3 und 6:2 im ersten Doppel aus.

Frauen 50, Landesliga: VfL Löningen – TSV Wallenhorst 4:2. Mit diesem Erfolg schob sich der VfL an die Tabellenspitze. Magda Hermes, Christa Muhlke und Christa Haßdenteufel punkteten im Einzel jeweils in zwei Sätzen. Dabei wehrte Hermes im zweiten Durchgang drei Satzbälle ab. Im Tiebreak hatte sie 3:6 zurückgelegen und gewann noch 8:6. Das erste Doppel holten Hermes/Muhlke klar mit 6:2 und 6:0. Haßdenteufel/Karin Wiehe unterlagen knapp (6:7, 3:6).

Frauen 50, Verbandsliga: TC HarenCloppenburger TV 2:4. In einer ausgeglichenen Begegnung punktete zunächst Brigitte Schröter (6:3, 7:5). Anne Sieling unterlag mit 3:6 und 5:7. Je ein Drei-Satz-Sieg von Elisabeth Teuber (6:3, 3:6, 6:3) und Leni Rauer (6:4, 3:6, 6:2) brachten den CTV entscheidend in Front. Für den Siegpunkt sorgte das zweite Doppel Elisabeth Teuber/Brigitte Schröter (4:6, 6:4, 6:4). Die Niederlage von Anne Sieling/Hedwig Buschmann (2:6, 6:7) war damit bedeutungslos.

Männer 40, Bezirksliga: BW GalgenmoorSV Langen 5:1. Das Wetter bereitete den Blau-Weißen mehr Probleme als der Gegner. Klemens Timme, Josef Steinkamp und Hermann Asbree siegten jeweils glatt in zwei Sätzen. Lediglich Hendrik Faust unterlag nach ausgeglichenem Spiel mit 4:6 und 6:7. Auch in den Doppeln spielten Faust/Steinkamp und Timme/Asbree konzentriert und sicherten den klaren Sieg.

Männer 50, Bezirksliga: TC Sternbusch – PSV Oldenburg 6:0. Die Gäste gewannen keinen einzigen Satz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.