• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Essen zeigt nötigen Biss

09.09.2019

Essen Mit vereinten Kräften Vereinigung bezwungen: Die Landesliga-Fußballer des BV Essen haben am Sonntag zu Hause Union Lohne mit 2:1 (1:0) geschlagen und damit den zweiten Saisonsieg gefeiert. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, freute sich BVE-Trainer Mohammad Nasari nach dem Kellerduell. „Das war eine Schlacht, die wir verdient gewonnen haben.“

Nachdem sich Nasari in den zurückliegenden Wochen oft über die mangelhafte Chancenverwertung seines Teams ärgern musste, nutzten die Essener diesmal gleich die erste gute Chance: Bakary Bojangs langer Pass landete bei Vafing Jabateh, der Marten Niemeyer bediente, dessen Vorlage Oliver Ihnken mit einem Schuss aus zehn Metern Torentfernung zum 1:0 verwertete (13. Minute).

Der Torschütze hätte am Ende einer Kombination über Jabateh und Niemeyer auch beinahe erhöhte, doch zur Pause stand es immer noch 1:0 für die Essener, die sich gegen robust zu Werke gehende Gäste bissig präsentierten.

Allerdings sollte Nasari mit einer Warnung richtig liegen, die er in der Pause ausgesprochen hatte: So hatte er die Lohner aus der Grafschaft Bentheim in den ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte besonders entschlossen erwartet, und genau so spielten sie nach Wiederanpfiff. Und so konnte ein Ex-Essener ausgleichen. Joshua Sausmikat staubte nach einem Lohner Pfostenschuss ab (47.).

Aber der BVE schlug zurück: Nach einer Ecke köpfte Orgest Buzi zur erneuten Essener Führung ein (60.).

In der Folgezeit musste BVE-Schlussmann Janne Kay mehrfach die Führung festhalten, was ihm glänzend gelang. „Er hat überragend gespielt“, lobte Nasari den Torwart. Aber auch der Rest des Teams konnte vollauf überzeugen, so dass am Ende der zweite Heimsieg des BVE die Vorfreude auf das anstehende Kreisderby verstärkte. Am kommenden Freitag ist Essen, das bisher auswärts noch nicht punkten konnte, Gast des BVC (Anstoß: 20 Uhr).

Tore: 1:0 O. Ihnken (13.), 1:1 Sausmikat (47.), 2:1 Buzi (60.).

BVE: Kay - Schaubert, Buzi, Wielspütz, Maletzko, P. Ihnken, Bojang, O. Ihnken (78. Scholz), Muresan (46. Kirik), Niemeyer (88. Orke), Jabateh.

Sr.: Potiyenko (Hude).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.