• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Landesliga: Favorit BV Essen ist gewarnt

13.10.2017

Essen Fußball-Landesligist BV Essen zieht erfolgreich seine Kreise, fühlt sich als Neuling weiterhin pudelwohl und blieb auch beim amtierenden Vizemeister BW Lohne mit 1:0 siegreich. Da sollte zu Hause an diesem Sonntag ab 15 Uhr gegen den Tabellenneunten SV Holthausen-Biene auch nicht viel anbrennen.

Aber Trainer Wolfgang Steinbach warnt. „Unser Gegner stellt eine sehr robuste Mannschaft, die auswärts sehr kompakt auftritt und gut reagieren kann“, sagt der Trainer des Tabellenzweiten. Dabei bestätigt ihn die Bilanz der Gäste auf frappierende Art und Weise. Auswärts noch ungeschlagen und zu Hause noch ohne Sieg. So drohte der Mannschaft von Trainer Uli Manemann gegen Vorwärts Nordhorn die fünfte Heimpleite im fünften Spiel. Aber Torjäger Simon Schäfer, der zunächst mit seinem sechsten Saisontreffer den 1:2-Anschluss markiert hatte, erzwang eine Minute vor Schluss mit seinem Vorstoß den 2:2-Ausgleich per Eigentor der Nordhorner. So wurde das vom Trainer und den Spielern für die zuletzt arg enttäuschten Zuschauer spendierte Freibier nicht ganz zum Frustbier.

Ähnliche Aktionen hat der BV Essen nicht nötig, stellt er doch Woche für Woche seine Fans zufrieden, auch wenn es zu Hause zuletzt mit dem 2:2 gegen Hansa Friesoythe den ersten Punktverlust und gleichzeitig die ersten Gegentreffer gegeben hatte. Doch der Neuling ist personell stark und gefestigt genug wie eine Woche später der Auftritt beim Vizemeister BW Lohne bewies. Zum siebten Mal im neunten Spielen blieben das Team und Torwart Bernd Düker unbehelligt, zeigten sich sehr stabil, als Lohne zunächst kräftig Druck machte, und rettete dank Dükers Parade in der Nachspielzeit den 1:0-Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor dem Duell mit Holthausen-Biene gilt es, leichte Blessuren auszukurieren, was nach dem für den Tabellenzweiten ungewohnten Spiel auf Kunstrasen nicht ungewöhnlich ist. Allerdings dürfte Michael Olbrys (Fersensporn) wohl ausfallen, während Marc Steinkraus (Oberschenkelprobleme) noch nicht wieder trainierte. Stipe Baran steht wieder im Lauftraining, doch hier käme ein Einsatz wohl noch zu früh. Ob Neuzugang Ivo Tomas nochmals für Essen auflaufen wird, ist fraglich. Nach seinem Kurzeinsatz im Derby gegen den SV Bevern hatte er sich wieder verletzt, doch danach bestand kein Kontakt mehr.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.