• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: Herren 55 des VfL holen Punkt

13.11.2019

Essen /Löningen /Nikolausdorf-Garrel Die Tennis-Herren 30 und 40 des TC Nikolausdorf-Garrel kassierten knappe Niederlagen. Den Damen 30 des Essener TV gelang der erste Saisonsieg.

Tennis, Damen 30 Nordliga: TC Wedel - Essener TV 2:4. Nicole Kannen (6:2, 6:2) und Nicole Ostendorf (6:1, 6:2) setzten sich klar gegen eine gut aufgestellte Mannschaft aus Wedel durch. Anna Middendorf erkämpfte sich in einem spannenden Match den Sieg im Match-Tiebreak mit 1:6, 6:4 und 10:7. Nach einem wahren Tennis-Krimi unterlag Daniela Bruns knapp mit 6:4, 5:7 und 7:10.

In den Doppeln musste sich die Paarung Kannen/Melanie Budke (0:6, 5:7) geschlagen geben. Ostendorf/Bruns (6:1, 6:2) siegten aber und sicherten im zweiten Punktspiel den ersten Sieg beim Tabellenletzten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damen 40 Bezirksliga: TV Hasbergen - VfL Löningen 2:4. In den Einzeln setzten sich Christina Wieborg (6:4, 6:0), Svenja Leonhardt (6:1, 6:3) und Renate Steenken (6:1, 6:1) vom VfL klar in jeweils zwei Sätzen gegen den Tabellenletzten durch. Lediglich Rita Siemer musste sich klar mit 3:6 und 1:6 geschlagen geben. Im ersten Doppel unterlagen Wieborg/Siemer knapp mit 4:6 und 4:6, während sich Leonhardt/Simone Heilmann in einem spannenden Match denkbar knapp mit 6:4, 4:6 und 10:7 im Match-Tiebreak durchsetzten und somit den Gesamtsieg für die Gäste perfekt machten.

Herren 30 Nordliga: TC Nikolausdorf-Garrel - TC Alsterquelle 2:4. Gegen die starke Mannschaft des TC Alsterquelle mussten die Spieler des TC Nikolausdorf-Garrel eine Niederlage einstecken. In den Einzeln konnte sich lediglich Daniel Rolfes gegen seinen Kontrahenten mit 6:2 und 6:0 klar durchsetzen. Marc-Oliver Cyganek (1:6, 0:6), Marco Schlicker (2:6, 1:6) und Igor Grabowski (1:6, 2:6) hatten gegen ihre starken Kontrahenten kaum Chancen und unterlagen jeweils glatt in zwei Durchgängen.

Im ersten Doppel setzten sich Rolfes/Schlicker mit 6:4 und 6:4 durch. Das zweite, hart umkämpfte Doppel, mit Christoph Bullermann/Grabowski unterlag mit 7:5, 4:6 und 6:10 erst im Match-Tiebreak, so dass es nicht mehr zum Remis reichte.

Herren 40 Oberliga: Hildesheimer TC RW - TC Nikolausdorf-Garrel 4:2. In den Einzeln musste sich Robert Presche knapp mit 3:6 und 6:7 geschlagen geben. Thomas Brinkmann setzte sich mit 6:3 und 6:4 gegen seinen Kontrahenten aus Hildesheim durch, während Michael Vormoor klar mit 2:6 und 2:6 unterlag. Jens Meyer erspielte sich am Ende einen klaren Sieg mit 7:6 und 6:0. In den Doppeln mussten sowohl Presche/Brinkmann (4:6, 4:6) als auch Meyer/Dennis Willenborg (2:6, 1:6) mit einer Niederlage den Platz verlassen, womit die Gesamtniederlage feststand.

Herren 55 Nordliga: VfL Löningen - TV Bad Bramstedt 3:3. Dieter Schmitz (7:6, 6:1) konnte sich nach Breakrückstand und einem 0:4 im Tiebreak noch durchsetzen. Nach einer Taktikumstellung gewann er den zweiten Satz deutlich. Hermann-Josef Peiffer (7:5, 6:2) beeindruckte mit druckvollem Spiel und siegte am Ende überzeugend. Aloys Többen wehrte zwei Matchbälle ab und setzte sich mit 6:1, 3:6 und 14:12 durch. Bernd Hanneken (1:6, 2:6) unterlag. In den Doppeln spielte der Gast seine Stärken aus. Peiffer/Többen (3:6, 3:6) und Schmitz/Hanneken (5:7, 3:6) verloren, so gelang dem Gast und Spitzenreiter doch noch ein Remis.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.