• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Essen nimmt für Hinspielpleite Revanche

16.02.2010

KREIS CLOPPENBURG Prestige-Erfolg: Die in der Bezirksoberliga spielenden Tischtennisspieler des BV Essen haben am Wochenende das Derby gegen den TTV Cloppenburg vor eigener Kulisse 9:5 gewonnen. Frauen, Bezirksliga: SV Molbergen II - TuS Hasbergen 8:4. Molbergen II wahrte die hauchdünne Chance auf einen Aufstiegsplatz. Nach zwei unglücklich verlorenen Doppeln musste die SVM-Reserve mächtig Gas geben. Petra von Höven-Bockhorst, Maria Fredeweß und Nadine Nordlohne blieben ungeschlagen. Bezirksklasse: SV Molbergen IV - SV Peheim II 2:8. Mit einem klaren Sieg im Gemeindederby stellten die Peheimerinnen den Kontakt zum Tabellen-Mittelfeld wieder her. Nach den Doppeln führten die Gäste schon 2:0. Dann hielten sich Hille Eckholt und Anne Gottwald schadlos.SV Molbergen IV - SV Harkebrügge 8:5. Weil Molbergen gewann, tauschten die Teams die Plätze in der Tabelle. Überragende Einzelspielerinnen waren Claudia Fasold und Nicole Witt. SV Peheim II - SV Gehlenberg 7:7. Tabellenführer Gehlenberg konnte das Fehlen von Spitzenspielerin Karin Eilers nicht kompensieren. So büßte der SVG beim Nachbarn Peheim überraschend einen Punkt ein. Nach dem 0:2-Rückstand nach den Doppeln nutzten die Gastgeberinnen ihre Chance. Hille Eckholt (2), Gaby Bregen (2), Anne Gottwald (2) und Carina Moorkamp holten die nötigen Punkten. Bei den Gästen blieb Melanie Meyer ohne Niederlage. VfL Löningen - SV Höltinghausen 8:2. Löningen hatte keine Probleme und ist einziger Verfolger der Gehlenbergerinnen. Noch ist alles drin. SV Höltinghausen - STV Barßel 8:5. Der Höltinghauser Sieg gegen Barßel ist eine echte Sensation. Nach den Doppeln stand es 1:1. Dann liefen Claudia Bedding (3), Ursula Tautz (2), Claudia Rieger (1) und Monika Bernado (1) zur Höchstform auf.Männer, Bezirksoberliga: BV Essen - TTV Cloppenburg 9:5. Geglückte Revanche: Die Cloppenburger waren ohne Thomas Menke (krank) angereist und mussten in ihrem zweiten Auswärtsspiel der Rückrunde ihre zweite Niederlage einstecken. Dagegen setzten die Essener ihre Erfolgsstory fort. Mit ihrem zweiten Sieg im zweiten Spiel halten sie den Kontakt zum rettenden siebten Rang.Die 2:1-Führung der Essener nach den Doppeln baute Manfred Garwels mit einem Erfolg gegen Markus Vilas auf 3:1 aus, ehe die Cloppenburger dank der Siege Matthias Elsens (3:2 gegen Martin Hackmann) und Willi Weikums (3:2 gegen Ulli van Deest) ausglichen (3:3). Anschließend zog der BVE durch Siege von Matthias Garwels, Lui Engelmann und Lutz Kurkowka auf 6:3 davon. Nachdem Manfred Garwels mit 11:9 im fünften Satz gegen Matthias Elsen gewonnen hatte, schien das Spiel entschieden. Zwar konnte der TTV durch Siege von Markus Vilas und Gilbert Menke noch verkürzen, doch Matthias Garwels (3:1 gegen Willi Weikum) und Lui Engelmann (3:0 gegen Tuan-Anh Bui) machten Essens Sieg perfekt. STV Barßel - TV Hude II 0:9. Mit dem verletzten Frank Belling, der auch in der Rückserie kaum spielen wird, präsentierte sich Schlusslicht Barßel saft- und kraftlos. Das Doppel Gerken/Vocks sowie Patrick Gerken und Manfred Pahlke im Einzel verloren erst im fünften Satz. BV Essen - TSG Burg Gretesch II 6:9. Die Partie gegen den Tabellennachbarn verlief unglücklich. Nach zwei gewonnenen Doppeln durch Hackmann/van Deest und Garwels/Garwels punkteten in der ersten Einzelrunde nur Manfred Garwels und Ludger Engelmann. Im zweiten Durchgang behielten Martin Hackmann und Matthias Garwels jeweils die Oberhand. Wegen einer hauchdünnen Fünf-Satz-Niederlage Lutz Kurkowkas verpasste das Team das Schlussdoppel.Bezirksliga: SV Molbergen - VfL Wittekind Wildeshausen 9:5. Es sollte eine klare Angelegenheit werden. Doch erst nach dem 4:4 kamen die Molberger in Fahrt. Neben Mathias Meinders und Josef Bruns im oberen Paarkreuz blieb auch Routinier Hubert Budde ungeschlagen. 1. Bezirksklasse: SV Höltinghausen - GW Mühlen 9:0. Mit einem standesgemäßen Erfolg endete das Duell des Tabellenführers gegen das Kellerkind. VfL Löningen - OSC Damme II 9:6. Zwei wichtige Punkte für den VfL Löningen im Kampf um den Klassenerhalt: Reinhard und Thomas Lampe hatten mit je zwei Einzelsiegen den größten Anteil am verdienten Löninger Sieg. TTV Garrel-Beverbruch - PSV Cloppenburg 9:7. Der PSV Cloppenburg hat sich endgültig aus dem Kampf um die Meisterschaft verabschiedet. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung retteten die Gastgeber den knappen 2:1-Vorsprung nach den Doppeln bis ins Ziel. Überragende Einzelspieler waren die Tapken-Zwillinge Matthias und Christian. SV Falke Steinfeld - SV Höltinghausen 5:9. Hätte Martin Meckelnborg im ersten Einzel seine beiden Matchbälle genutzt, wäre das Ergebnis noch deutlicher ausgefallen. Jetzt muss nur noch der letzte Verfolger, der TTV Garrel-Beverbruch, abgeschüttelt werden. 2. Bezirksklasse: SV Peheim - SV Petersdorf 9:3. Nur Holger Bohmann störte die Kreise der Peheimer Routiniers. Auch in den drei Fünf-Satz-Spielen behielten die Gastgeber die Oberhand. SF Sevelten - SV Peheim 9:7. Mit einem hart erkämpften Sieg verschafften sich die Sportfreunde etwas Luft im Abstiegskampf. Mit Siegen gegen Alfred Stammermann und Martin Wernke präsentierte sich Harry Föcke in hervorragender Form. Bei den Gästen hielten sich Horst-Dieter Dicke und Hermann Kleymann schadlos.Jungen, Bezirksliga: TTV Cloppenburg - TV Meppen 8:6. Erneut konnten die Cloppenburger Jungen eine Spitzenmannschaft in die Schranken weisen. Beste Einzelspieler waren Ferhat Alim, Steffen Reimann und Steffen Gerken mit je zwei Einzelsiegen. TSG Dissen - TTV Cloppenburg 8:2. Der ungeschlagene Tabellenführer war eine Nummer zu groß. Mehr als zwei Punkte durch Steffen Reimann und Steffen Gerken waren nicht drin.Schüler, Bezirksliga: SV Höltinghausen - TV Dinklage 7:7. Eine 4:1-Führung reichte am Ende nur zu einem Remis. Beste Spieler waren Antonius Steinkamp und Nico Jost mit je zwei Einzelsiegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.