• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Essener Express rollt Richtung Bezirksliga

27.04.2012

KREIS CLOPPENBURG Spannung pur herrscht vor dem 26. Spieltag in den umkämpften Regionen der Fußball-Kreisliga. Das Titelrennen ist genauso offen wie der Kampf um den Ligaerhalt. Beste Chancen auf den Titel haben der BV Essen und der VfL Löningen. Die Essener empfangen den SV Cappeln, während die Löninger gegen den SV Gehlenberg spielen.

BV Essen - SV Cappeln. Essens Trainer Andreas Güttler hatte vor der Saison Platz fünf als Ziel ausgegeben. Nun ist seine Elf als Spitzenreiter drauf und dran, in die Bezirksliga aufzusteigen. Dennoch hält Güttler den Ball flach. „Sicherlich hat die Mannschaft eine tolle Entwicklung genommen. Allerdings haben wir noch gar nichts erreicht. Wir gucken von Spiel zu Spiel.“

Mit dem SV Cappeln wird am Sonntag die zweitschlechteste Rückrundenmannschaft im Hasestadion vorstellig. Güttler lobt die Gäste trotzdem: „Die haben eine routinierte Mannschaft mit guten Einzelspielern.“ Um Stürmer Paul Pstragowski wird sich Daniel Palmer kümmern, während Steffen Renner auf Alexander Döpke angesetzt wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die kommenden drei Heimspiele seien für die Essener besonders wichtig: „Wenn wir neun Punkte holen, bleiben wir im Titelkampf“, sagt Güttler (Sonntag, 15 Uhr).

SC Winkum - BW Ramsloh. Darius Mandok und sein Co-Trainer Michael Plaggenborg werden auch in der neuen Saison auf der Ramsloher Kommandobrücke stehen. „Wir haben unsere Zusage gegeben“, sagt Mandok. Allerdings werde sich das Gesicht der Mannschaft stark verändern. Schließlich habe bei den Blau-Weißen ein Umdenken stattgefunden. So werde man verstärkt auf eigene Talente setzen. „Ich trage das Konzept des Vereins mit, und freue mich darauf, hier etwas aufzubauen“, sagt Mandok.

Doch noch gilt seine Konzentration der laufenden Saison: Mandok, der alle Mann an Bord hat, will unbedingt in Winkum punkten (Sonnabend, 17 Uhr).

SV Thüle - SC Sternbusch. Vor dem Heimspiel gegen den SCS haben die Thüler ein Sechs-Punkte-Polster zwischen sich und dem ersten Abstiegsrang. Da fehlen noch ein paar Punkte, um das Abstiegsgespenst zu verscheuchen (Sonntag, 15 Uhr).

SV Molbergen - Hansa Friesoythe II. Für Hansas Reserve läuft es endlich. Nun will sie den nächsten Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Der SVM steht als Neunter im Niemandsland der Tabelle (Sonntag, 15 Uhr).

VfL Löningen - SV Gehlenberg. Der Tabellenzweite aus Löningen darf sich keine Ausrutscher mehr erlauben. Ansonsten könnte Essen davonziehen (Sonntag, 15 Uhr).

BV Garrel - SV Bethen. Der Tabellenvierte aus Bethen kann nicht mehr ins Titelrennen eingreifen. So kann Coach Rainer Wiemann vor dem Spiel in Garrel bereits die Planungen für die neue Saison vorantreiben. Nach NWZ -Information versucht er, Timo Lübbe (derzeit BVC II) eine Rückkehr schmackhaft zu machen (Sonntag, 15 Uhr).

SV Bevern - FC Lastrup. Die Beverner dürfen sich gegen Lastrup keinen Ausrutscher erlauben, wenn sie im Titelrennen bleiben wollen (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.