• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Essener Reserve rückt Platz drei nicht raus

01.06.2015

Cloppenburg Die Fußballer des BV Essen II dürften am kommenden Sonnabend dem SV Peheim kräftig die Daumen drücken. Schließlich könnte der SVP mit einem Sieg im Relegationsspiel gegen den VfL Oythe II in die Bezirksliga aufsteigen, was dem Dritten der 1. Kreisklasse einen Platz in der Kreisliga einbringen würde. Den dritten Tabellenplatz hatte die BVE-Reserve am letzten Spieltag behauptet. Sie bezwang am Sonnabend zu Hause den SV Altenoythe II mit 2:0.

BV Essen II - SV Altenoythe II 2:0 (1:0). Sebastian Plohr brachte den BVE früh in Führung. Schon in der neunten Minute verwandelte er einen Foulelfmeter. Anschließend waren die Gastgeber feldüberlegen, aber nicht gerade treffsicher. Sie vergaben gute Chancen.

In Halbzeit zwei sahen die Zuschauer eine offene Partie, in der sich die Essener Reserve ein Chancenplus und schließlich auch den zweiten Treffer herausspielte: Julian Kochanowski traf ins Gäste-Gehäuse. So konnten die Essener am Ende von einem „verdienten Sieg“ sprechen.

Tore: 1:0 Plohr (9., FE), 2:0 Kochanowski (60.).

Sr.: Theilmann (Löningen).

SV Höltinghausen II - BV Neuscharrel 6:0 (1:0). Wie es so oft am letzten Spieltag ist, wenn es für beide Teams um nichts mehr geht, fielen auch in Höltinghausen reichlich Tore. Allerdings hatten nur die Gastgeber Grund zum Jubeln. Obwohl sie locker auftraten, hatten sie die Partie im Griff. In den ersten 45 Minuten sollte die Torflut allerdings noch auf sich warten lassen: Daniel Richter brachte die Bezirksliga-Reserve in der 28. Minute in Führung, zur Pause stand es aber immer noch 1:0 für Höltinghausen.

Nach der Pause sorgten dann aber Jan Middendorf (49., 60.), Sven Wille (57.), Jakob Kalvelage (63.) und Manuel Pawel (86.) für jede Menge Torjubel.

Tore: 1:0 Richter (28.), 2:0 Middendorf (49.), 3:0 Wille (57.), 4:0 Middendorf (60.), 5:0 Kalvelage (63.), 6:0 Pawel (86.).

Sr.: Büscherhof (Sternbusch).

Viktoria Elisabethfehn - SC Winkum 1:5 (0:4). Die Winkumer wollten ihre Chance, Platz drei, der noch zum Aufstiegsrang werden könnte, zu erobern, offenbar unbedingt nutzen: So sorgten Jan-Niklas Strutz (5.), Arne Struckmann (7.), Kevin Willen (31.) und erneut Strutz (34.) früh für eine Entscheidung. In Hälfte zwei verkürzte Nils Krause (55.), aber Struckmann stellte den alten Abstand gleich darauf wieder her (59.). Zwei Minuten später sah Viktoria-Spieler Maximilian Zelmanski wegen einer Tätlichkeit Rot, für Winkum reichte es wegen des BVE-Siegs aber nicht mehr.

Tore: 0:1 Strutz (5.), 0:2 Struckmann (7.), 0:3 Willen (31.), 0:4 Strutz (34.), 1:4 Krause (55.), 1:5 Struckmann (59.).

Sr.: Becker (Ostrhauderfehn).

VfL Markhausen - BW Galgenmoor 3:9 (2:1). In Markhausen fand am Sonnabend der beliebte Tag der offenen Tore statt.

Tore: 1:0 Abeln (17.), 1:1 Fuhrmann (28.), 2:1 Kösjan (45.), 2:2 Varga (48.), 2:3 J. Gerst (49.), 2:4, 2:5, 2:6 Varga (57., 61., 69.), 2:7 J. Gerst (72.), 2:8 A. Gerst (73.), 3:8 Abeln (83.), 3:9 Wilken (86.).

Sr.: Coskun (Strücklingen).

SC Kampe/Kamperfehn - BV Bühren 2:3 (1:1). Matthias Witte brachte die Gäste zur Mitte der ersten Hälfte in Führung (21.), aber Thorsten Schröder glich kurz vor dem Pausenpfiff aus. David Hüsing schoss Bühren erneut in Front (51.), und auch der zweite Ausgleich (Pierre Macke, 79.) warf den BVB nicht aus der Bahn. Oliver Kock sicherte seinem Team drei Punkte (86.).

Tore: 0:1 Witte (21.), 1:1 Schröder (45.), 1:2 Hüsing (51.), 2:2 Macke (79.), 2:3 Kock (86.).

Sr.: Eickelmann (Elisabethfehn).

BW Ramsloh II - Hansa Friesoythe II 1:1 (1:0). Die Zuschauer mussten sich mit vergleichsweise mageren zwei Treffern begnügen.

Tore: 1:0 Menke (42.), 1:1 Zimmermann (52.).

Sr.: Berghaus (Hesel).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.