• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Essener TV trotzt Favorit Varel einen Punkt ab

15.12.2016

Cloppenburg Ein Erfolg, der Mut macht: Aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz liegend, hat sich die Herren-40-Mannschaft des Essener TV ein Unentschieden gegen den Tabellendritten der Tennis-Verbandsklasse aus Varel erkämpft.

Herren 40

Verbandsklasse, Essener TV - TV Varel 3:3. Klaus Meiners (6:0, 6:1) und Rene Klüsener (6:4, 6:2) konnten sich in ihren Einzeln recht deutlich gegen ihre Kontrahenten durchsetzen. Stefan Kollmer (2:6, 5:7) und Mario Bocklage (2:6, 7:5, 5:10) mussten jedoch jeweils eine Niederlage hinnehmen. So musste die Entscheidung im Doppel fallen.

In den Doppeln gingen Meiners/Kollmer (6:1, 6:1) klar als Sieger vom Platz, während sich Klüsener/Ralf-Günter Wölbern (1:6, 0:6) ebenso deutlich geschlagen geben mussten.

Bezirksliga

TC Bad Essen - VfL Löningen 3:3. Im Einzel unterlag Michael Hegger seinem Kontrahenten aus Bad Essen klar mit 2:6 und 1:6. Sein Teamkollegen Marco Haßdenteufel gab sich nach einem spannenden Match gegen einen sieben Leistungsklassen (LK) besser eingestuften Kontrahenten erst mit 2:6, 6:4 und 6:10 im Match-Tiebreak geschlagen. Gerold Krause unterlag ebenfalls: Er verlor gegen einen sechs LK besser eingestuften Spieler mit 3:6 und 3:6. Lediglich Frank Leonhard konnte sich mit 6:0 und 6:1 klar durchsetzen.

In den Doppeln machten dann Hegger/Haßdenteufel (6:4, 6:3) und Krause/Leonhardt (2:6, 6:4, 10:2) mit ihren Siegen das Remis perfekt.

Herren 50

Bezirksliga

TC Altona Wildeshausen - TV Bösel 4:2. Auch an ihrem vierten Spieltag musste die Herren-50-Mannschaft des TV Bösel eine Niederlage einstecken. Wolfgang Bohnsack und Klaus Wohde unterlagen ihren Kontrahenten recht klar in zwei Durchgängen. Peter Kuck gab sich erst im Match-Tiebreak mit 7:6, 1:6 und 8:10 geschlagen. Lediglich Wilfried Peter konnte sich – und zwar mit 6:3 und 6:2 – durchsetzen.

In den Doppeln unterlagen Bohnsack/Dieter Ordel deutlich mit 1:6 und 2:6, während das Duo Wilfried/Kuck nach einem spannenden Match beim Stand von 7:5 und 7:5 als Sieger den Platz verließ.

TC Papenburg - Essener TV 6:0. Ihre dritte Niederlage in der dritten Begegnung musste die Mannschaft des Essener TV gegen die gut aufgestellte Mannschaft aus Papenburg hinnehmen. Andreas Uhlhorn unterlag klar mit 0:6 und 2:6. Auch Carsten Vaske (0:6, 0:6), Volker Kaul (4:6, 3:6) und Dirk Brahm (1:6, 0:6) konnten ihren Kontrahent, die fünf bzw. sieben LK besser eingestuft waren, wenig entgegensetzen.

In den nicht mehr entscheidenden Doppeln unterlagen sowohl Uhlhorn/Johan Chow (0:6, 1:6) als auch Vaske/Kaul (3:6, 0:6).

Herren 60, Oberliga, MTV Vater Jahn Peine - TC Nikolausdorf-Garrel 4:2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.