• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Essener TV trumpft mit 5:1 auf

24.05.2017

Cloppenburg Mit einem Remis sind die Tennisdamen aus Galgenmoor in die Bezirksliga-Saison gestartet. Sie trennten sich am Wochenende zu Hause 3:3 von GW Leer.

Damen

Bezirksliga, BW Galgenmoor - TC GW Leer 3:3. Während sich Nadine Gohra (1:6, 4:6) und Jana Raaz (1:6, 1:6) klar geschlagen geben mussten, konnten sich Janina Albers (6:1, 6:4) und Henrike Gardewin (6:2, 6:3) in ihren Einzeln durchsetzen. Im Doppel verloren Gohra/Raaz am Ende knapp mit 0:6 und 5:7. Albers/Sabrina Bittner gewannen klar mit 6:3 und 6:0.

Damen 30

Bezirksliga, SV Neubörger - Essener TV 1:5. Den zweiten Sieg holte sich Essen gegen zum Teil wesentlich schwächer eingestufte Kontrahentinnen. Im Einzel legten Nicole Kannen (6:1, 6:1), Nicole Ostendorf (6:1, 6:0) und Sabrina Bittner (6:1, 6:2) den Grundstein zum Erfolg. Lediglich Melanie Budke musste ihr Match (6:7, 2:6) verloren geben. Im Doppel ließen die Essener Spielerinnen ihren Kontrahenten keine Chancen. Kannen/Anna Middendorf (6:0, 6:0) und Ostendorf/Bittner (6:0, 6:1) siegten klar.

Damen 40

Verbandsklasse, VfL Löningen - TC Dinklage 5:1. Lediglich Löningens Christina Wieborg verlor ihr Einzel (3:6, 3:6). Svenja Leonhardt (6:1, 6:1) siegte souverän. Rita Siemer (4:6, 6:0, 7:5) sowie Renate Steenken (6:4, 3:6, 6:2) mussten sich in spannenden Matches den Erfolg erkämpfen. Im Doppel setzten sich sowohl Wieborg/Siemer (6:4, 6:3) als auch Leonhardt/Christiane Rolfes (6:2, 6:2) durch.

Damen 50

Verbandsliga, SV Hollenstede - SV Strücklingen 3:3. Heidi Meyer (5:7, 2:6) und Maria Stammermann (4:6, 4:6) mussten sich knapp geschlagen geben. Irene Kruse (4:6, 6:1, 6:4) und Wilma Hillbrands (6:1, 7:6) setzten sich jedoch ebenso knapp durch. Auch in den Doppeln ging es eng zu: Meyer/Kruse (5:7, 2:6) gingen als Verlierer vom Platz, während Stammermann/Hillbrands (6:2, 4:6, 6:4) den Punkt zum Remis holten.

Herren 55

Verbandsliga, TC RG Bad Bentheim - VfL Löningen 1:5. Dieter Schmitz (6:2, 6:0) und Aloys Többen (6:2, 6:0) hatten kaum Probleme mit ihren Kontrahenten. Benny Imsande gewann nach einem knappen Ergebnis im ersten Satz am Ende klar (7:6, 6:0), während Bernd Hanneken (6:7, 4:6) sein Einzel verlor. In den Doppeln setzten sich Schmitz/Hanneken (6:1, 6:3) ebenso durch wie Többen/Imsande (6:3, 6:4).

Herren 60

Verbandsklasse, Germania Thuine - VfL Löningen 0:6. Jeweils in zwei Durchgängen gewannen Bernd Winkeler (6:4, 6:0) und Helmut Többen (6:2, 6:2). Knapp im Match-Tiebreak siegten dagegen Heinz Siemer (4:6, 6:0, 10:3) und Georg Többen (0:6, 6:4, 10:7).

Die Doppel waren eine klare Angelegenheit für Winkeler/Siemer (6:1, 6:1) und Wichmann/Többen (6:1, 6:3). Sie sorgten für einen makellosen Sieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.