• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
„Corona-Notbremse“ passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VERBANDSKLASSE: Essener TV überlässt Bakum nur einen Ehrenpunkt

28.05.2008

KREIS CLOPPENBURG Klare Angelegenheit: Die Tennisspielerinnen des Essener TV haben am Wochenende ohne große Probleme mit 5:1 beim TV Bakum gewonnen.

Frauen, Verbandsklasse

TV Bakum - Essener TV 1:5. Die Gäste machten schnell alles klar: Nicole Ostendorf (6:1, 6:1), Nicole Kannen (6:0, 6:1) und Anne Kortenbrock (6:2, 6:1) ließen ihren Gegnerinnen keine Chance. Melanie Ostendorf unterlag hingegen 1:6, 1:6. Die anschließenden Doppel waren dann wieder eine klare Angelegenheit für Essen. Nicole Ostendorf und Nicole Kannen siegten souverän (6:1, 6:0). Anne Kortenbrock und Melanie Ostendorf mussten zwar im ersten Satz, den sie im Tiebreak gewannen, kämpfen, holten sich dann aber Satz zwei ohne größere Schwierigkeiten (6:2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

2. Bezirksliga, BV Kneheim II - SG Bramsche 4:2. Nach dem Sieg gegen Emmeln konnte Kneheim II auch die zweite Partie der Saison gewinnen.

Sonja Kramer und Tanja Ottermann gaben sich zwar jeweils in zwei Sätzen geschlagen, aber Kerstin Tellmann (6:4, 6:4) und Martina Scheper (7:6, 6:2) fuhren zwei Punkte ein.

In den abschließenden Doppeln sah es zunächst nicht gut für die Kneheimer Spielerinnen aus. Bramsche gewann jeweils Satz eins. Sonja Kramer und Martina Scheper behielten letztendlich aber mit 4:6, 6:4 und 6:1 die Oberhand. Eng wurde es für das Doppel Tellmann/Ottermann: Nach dem 5:7 in Satz eins drehten die Kneheimerinnen das umkämpfte Match aber noch (7:5, 7:6).

Männer 50, 2. Bezirksliga

TC Nikolausdorf-Garrel - TC Stadtland 5:1. Josef Meyer (6:2, 6:4), Heinz Krieger (6:0, 6:1) und Heiner Schaar (6:0, 6:3) brachten die Gastgeber souverän in Führung. Etwas mehr Schwierigkeiten hatte Wilfried Duwe, der sich nach dem Verlust des ersten Satzes aber auch noch durchsetzte (1:6, 6:2, 6:3). Im Doppel mussten sich Josef Meyer und Heinz Krieger mit 2:6 und 4:6 geschlagen geben. Heiner Schaar und Hubert Kühling sorgten mit ihrem ungefährdeten Sieg (6:2, 6:2) für den fünften Punkt des TC Nikolausdorf-Garrel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.