• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Fans freuen sich auf packende Derbys

29.08.2014

Cloppenburg Derbywochenende in der Fußball-Kreisliga: Bereits an diesem Freitagabend, 19.30 Uhr, kommt es zum Kracher zwischen dem SV Molbergen und dem SV Peheim. Gespielt wird im Waldeck-Stadion. Am Sonntag, 15 Uhr, empfängt die U-23 des BV Cloppenburg den SV Bethen.

SV Molbergen - SV Peheim. Im Kreispokal machten die Peheimer das Rennen. Sie warfen den SV Molbergen mit 2:1 aus dem Wettbewerb. Nun bietet sich den Waldeck-Buben die Chance zur Revanche. Die Zuschauer dürfen sich auf ein packendes Duell freuen. Zumal die Rivalen in ihren Reihen zahlreiche, starke Spieler aufbieten können. Zudem gab auf Seiten des SV Molbergen Koami Hedjrovi am Sonntag in Ramsloh (3:1) ein fünfminütiges Comeback nach langer Knieverletzung (Freitag, 19.30 Uhr).

STV Barßel - SV Gehlenberg. Selten war die Rollenverteilung so klar, wie bei dieser Partie. Die Gehlenberger reisen als Drittletzter zum Tabellenführer. Als bester Barßeler Torschütze entpuppt sich derweil Stefan Renken mit fünf Toren, während Michael Kreklau in der Liga noch nicht getroffen hat (Freitag, 20 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Bösel - FC Lastrup. Dass der SV Bösel in der Liga der Musik hinterherläuft – keine Punkte aus drei Partien – überrascht die Kenner der Liga. Bösels Vorsitzender Gerd Stratmann stärkt Trainer Matthias Rieck-Göken aber demonstrativ den Rücken. Am Trainer sei der schwache Start nicht festzumachen, so Stratmann. „Matthias leistet gute Arbeit“, sagt das Vorstandsmitglied. Darüber hinaus sei die Trainingsbeteiligung sehr gut. Dies stimme ihn auch optimistisch, dass die Mannschaft in die Erfolgsspur zurückfinden werde. Vielleicht schon am Sonntag. Allerdings wird auf der Jagd nach den ersten Punkten Eugen Stark fehlen. Er ist rotgesperrt (Sonntag, 15 Uhr).

Sportfreunde Sevelten - SV Harkebrügge. Fünf Akteure Seveltens waren in den bisher vier Saisonspielen von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Platz. Zum Kreis der Dauerbrenner gehören Torhüter Johann Kalwa, Steve Mielke, Steffen Niehaus, Andreas Reimche und Matthias Steting. Bei den Gästen sind es mit Dennis Buss und Pawel Grocholski nur zwei Spieler, die in allen Partien zum Einsatz kamen (Sonntag, 15 Uhr).

SV Cappeln - SV Strücklingen. Der Sieger der Partie könnte sich ein wenig vom Tabellenkeller absetzen. Bisher erspielten sich beide Mannschaften jeweils sechs Punkte (Sonntag, 15 Uhr).

SC Sternbusch - BW Ramsloh. Sternbusch setzte am vergangenen Wochenende mit dem 1:1 zuhause gegen den STV Barßel ein Ausrufezeichen. Zudem scheint Christopher Bruns in der Form seines Lebens zu sein. Bruns, der für den SV Molbergen von 2010 bis 2012 29 Einsätze bestritt, hat bereits fünf Saisontore auf seinem Konto. Nur Maxim Langlitz (SV Peheim) traf öfter. Langlitz kommt auf sechs Buden (Sonntag, 15 Uhr).

BV Cloppenburg U-23 - SV Bethen. Nachbarschaftsderby im wahrsten Sinne des Wortes: Die Sportstätten der Rivalen liegen gerade einmal 2,6 Kilometer auseinander. Dementsprechend dürften sich am Sonntag viele Zuschauer auf dem Nebenplatz am Stadion an der Friesoyther Straße einfinden (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.