• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hegering: Fasane machen sich in Revieren rar

01.11.2011

ALTENOYTHE Mit den Signalen „Sammeln und Begrüßung“ läuteten die Jagdhornbläser die Herbstversammlung des Hegerings Altenoythe in der Gaststätte Dumstorff ein. Der Ausblick auf die zu erwartende Strecke für das kommende Jahr klang nicht euphorisch, insbesondere wurde der Fasanenbestand von den Revierinhabern als sehr gering bezeichnet, auf mehr Jagdglück hofft man bei den Hasen, das Rehwildvorkommen dagegen wurde durchweg optimistisch gesehen. Die Treibjagden mit benachbarten Hegeringen auf Tauben sind auf den 2. und 28. Januar terminiert und die Hubertusjagd des Altenoyther Hegering auf den 5. November. Ihren Hegeringball feiern die Altenoyther Waidwerker am 26. November im Dorfgemeinschaftshaus.

Schießmeister Hubertus Högemann informierte, dass die D-Mannschaft sich den Kreismeistertitel gesichert habe. Taubenmeister wurde Marcus Blome. Thorsten Meschkat, der sich in der Gesamtwertung die Kreisvizemeisterschaft sicherte, wurde Vizekreismeister und mit einer Plakette von Högemann ausgezeichnet. Beim Hegeringschießen sicherte sich Revier I wie im Vorjahr die Wanderplakette, Hegeringmeister wurde Jürgen Budden und den Seniorenpokal sicherte sich Siegfried Gnottke. Hundeobmann Helmut Lübbers informierte über 13 erfolgreiche Hunde bei der Jagdeignungsprüfung und Herbstzuchtprüfung. Sein Lob galt Achim Fischer, den er mit der Nadel der Landesjägerschaft für erfolgreiche Hundeausbildung auf Verbandsebene ehrte. Für 25-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Jagdverband wurde Günther Lammers mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Für die im Frühjahr anstehenden Wahlen kündigte Blome Veränderungen in der Führung an. Schriftführer Hermann Wreesmann junior, Schießmeister Hubertus Högemann und Bläserobmann Hans Tholen stehen dann nicht wieder zur Verfügung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.