• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Vereinsleben: Fast 70 Kinder und Jugendliche bei Meisterschaften

26.09.2013

Nikolausdorf /Garrel Über eine gute Resonanz haben sich die Turnierleitung des Tennisclubs Nikolausdorf-Garrel gefreut: Fast 70 Kinder und Jugendliche nahmen an den Vereinsmeisterschaften des Vereins teil.

Eingeteilt waren die Teilnehmer in insgesamt zwölf Altersklassen. Die Siegerehrung nahmen schließlich Trainer Robert Presche und der stellvertretende Vorsitzende Dennis Willenborg vor.

Hier die Sieger in den jeweiligen Altersklassen: Juniorinnen E II: 1. Pauline Budde, 2. Fiona Lucke; Junioren E II: 1. Eric Hoefert, 2. Kai Hömme; Juniorinnen E I: 1. Cathleen Ostendorf, 2. Leni Ostendorf; Junioren E I : 1. Sebastian Budde, 2. Jannes Stallmann; Juniorinnen D: 1. Elsa Prüllage, 2. Elisa Behrens; Junioren D: 1. Kristian Tapken, 2. Dennis Otten.

Juniorinnen C: 1. Karolin Tapken; Junioren C: 1. Leon Meiners, 2. Dominik Wilgen; Juniorinnen B: 1. Theresa Uhlenkamp, 2. Vanessa Cloppenburg; Junioren B: 1. Tom Wegmann, 2. Tobias Hoffmann; Juniorinnen A: 1. Milena Voßmann, 2. Tatjana Cloppenburg; Junioren A: 1. Christopher Wendeln, 2. Matthias Klat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.