• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball: FC Lastrup muss Trio ersetzen

27.02.2015

Cloppenburg Die Anhänger der Fußball-Kreisliga kommen am Wochenende wieder voll auf ihre Kosten. Gleich sieben Begegnungen stehen an. Unter anderem gastiert der SV Strücklingen am Sonntag, 15 Uhr, in Bösel.

SV Gehlenberg - FC Lastrup. Personalprobleme während der Vorbereitung: Mit Andreas Haker (Schulterfraktur), Andreas Schute (Verdacht auf Kreuzbandriss) und dem am Knie lädierten Sascha Helmes fallen gleich drei potenzielle Stammkräfte aus. Dazu gesellten sich noch Spieler, die studienbedingt und berufsbedingt nicht trainieren konnten. „Wir haben zwischenzeitlich mit den A-Junioren und der zweiten Mannschaft zusammentrainiert, damit wir genügend Leute beim Training waren“, erzählt Lastrups Co-Trainer Andre Bremersmann. In Gehlenberg erwartet er ein Kampfspiel. „Gehlenberg spielt gegen den Abstieg. Deshalb müssen auch wir alles reinwerfen, was geht.“ (Sonnabend, 16 Uhr).

FC Sedelsberg - SV Harkebrügge. Die Gäste zeigten Licht und Schatten in ihren Testspielen. Gegen den SV Mehrenkamp (12:1) und Flachsmeer (6:0) setzte es Kantersiege. Gegen den SV Thüle (0:3) und BW Papenburg (1:4) kassierten sie Niederlagen. „Jedoch mussten wir zuletzt gegen Papenburg auf einige Stammspieler verzichten“, so Harkebrügges Teammanager Werner Schulte. Unter anderem fehlte Piotr Dziuba (Sonntag, 15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Molbergen - BW Ramsloh. Neue Gesichter: Der SVM holte in der Winterpause mit Rainer Wiemann einen neuen Trainer und mit Markus Wichmann einen Mann für das Mittelfeld (Sonntag, 15 Uhr).

SF Sevelten - SV Bethen. Ihre Generalprobe für das Bethen-Spiel verpatzten die Sevelter. Sie verloren ersatzgeschwächt ein Testspiel gegen den SV Bevern 1:6 (Sonntag, 15 Uhr).

BV Cloppenburg U-23 - SV Peheim. Die BVCer gehen mit einem 18-Mann-Kader in die Rückserie. Neu im Team sind Martin Richter (eigene U-19) und Vladislav Lünnemann von Groß Mimmelage (Sonntag, 15 Uhr).

STV Barßel - SC Sternbusch. Die Barßeler überlassen im Titelkampf nichts dem Zufall. Deshalb verstärkten sie sich mit Andreas Bitter im Sturm (Sonntag, 15 Uhr).

SV Bösel - SV Strücklingen. Beide Teams könnten mit einem Sieg ihr Punktepolster auf die Abstiegsränge weiter ausbauen. Das Hinspiel gewann der SVS 3:0 (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.