• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Auszeichnung: FC Sedelsberg ehrt Mitglieder mit Vereinsrekord

14.03.2017

Sedelsberg 70 Männer und Frauen im Alter von 70 plus konnte der Präsident des FC Sedelsberg, Helmut Niehaus, am Sonntag im FCS-Vereinsheim zu einem gemütlichen Seniorennachmittag bei Kaffee und Kuchen begrüßen. Die Frauen der Vorstandsmitglieder hatten Kuchen, Stuten und Schwarzbrot gebacken und umsorgten gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern ihre „Vereinssenioren“.

Gut 40 Mitglieder, die ein Alter von 70 Jahren und älter haben, zählt der Sportverein FC Sedelsberg. Die meisten von ihnen waren der Einladung gefolgt und mit Partnerin bzw. Partner erschienen. Nach einer ausgiebigen Kaffeetafel mit vielen Gesprächen stellte Vereinsvorsitzender Karsten Brinkmann den FCS vor.

Einen besonderen Höhepunkt gab es dann als Präsident Helmut Niehaus gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Karsten Brinkmann gleich zwei Vereinsmitglieder für ganz besonders langjährige Treue auszeichnen konnten. Erstmals in der Vereinsgeschichte des FCS von 1946 sind zwei Männer im Verein, die dem Sportverein seit nunmehr 70 Jahren die Treue halten. Hans König und Alois Meyer wurden unter dem tosenden Jubel der Anwesenden für ihre 70-jährige Vereinstreue ausgezeichnet und geehrt. Ebenfalls geehrt wurde Heinz Tobergte, der dem FC Sedelsberg seit nunmehr 50 Jahren angehört.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Unterhaltung sorgte im Anschluss der Ostfriese Renke Siefken mit seinen Döntjes und Sketchen. Der echte Ostfriese mit 1,98 Länge und seinen rund 110 Kilogramm war nicht zu übersehen und hatte die Lacher im Vereinsheim immer wieder auf seiner Seite.

Für alle Teilnehmer war es ein angenehmer geselliger Nachmittag, der allen noch lange in sehr schöner Erinnerung bleiben wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.