• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hallenfußball: FC Wachtum gewinnt Stadtmeisterschaft

11.01.2011

LöNINGEN Die Kreisklassen-Fußballer des FC Wachtum haben am Sonntag die Löninger Hallen-Stadtmeisterschaft gewonnen. Die Diekmann-Elf setzte sich im Finale gegen die DJK SV Bunnen mit 4:2 nach Penaltyschießen durch. Die Spieler des VfL Löningen II gewannen das Spiel um Platz drei. Sie bezwangen den SC Winkum II mit 3:2.

Bereits in den Gruppenspielen ging es hoch her. In Gruppe I hatten die Evenkamper mit ihrem neuen Spielertrainer Sascha Anneken nicht viel zu lachen. Der SVE kassierte gegen den FC Wachtum eine deftige 2:6-Schlappe. Gegen den VfL Löningen II reichte es nur zu einem 1:1, ehe die DJK SV Bunnen II mit 6:2 abgefertigt wurde. Doch der hohe Sieg nutzte dem SVE nichts mehr. Mit vier Punkten belegten die Evenkamper nur den dritten Platz. Noch enttäuschender war das Abschneiden von Bunnens Reserve. Sie schied sang- und klanglos mit null Punkten und einem Torverhältnis von 2:16 aus. Besser machten es da der FC Wachtum und der VfL Löningen II. Die Wachtumer zogen mit der optimalen Punkteausbeute von neun Zählern ins Halbfinale ein. Der zweiten Mannschaft des VfL reichten vier Punkte.

In Gruppe II spielte die DJK Bunnen stark auf. Das Team aus der II. Kreisklasse sicherte sich mit sieben Punkten aus drei Spielen Platz eins. Dahinter ordnete sich die zweite Garde des SC Winkum ein. Die Winkumer kamen auf fünf Punkte. Auf Rang drei landete der VfL Löningen III. Ohne einen Punkt reisten derweil die Akteure des SV Evenkamp II ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im ersten Halbfinale trafen der FC Wachtum und der SC Winkum II aufeinander. Frank Diekmann brachte Wachtum in Führung. Steffen Wehry glich aus. Ein Penaltyschießen brachte die Entscheidung. In dem behielten die Wachtumer die Oberhand. Matthias Esters, Patrick und Daniel Middendorf trafen für die Diekmann-Elf. Dagegen leistete sich Winkums Timo Kroner einen Fehlschuss.

Das zweite Halbfinale zwischen dem VfL Löningen II und der DJK Bunnen wurde in der regulären Spielzeit entschieden. Philipp Berger und Florian Nacke machten Bunnens Finaleinzug perfekt. Löningens zwischenzeitlicher Führungstreffer ging auf das Konto Akshay Bhans.

Das Endspiel zwischen den Wachtumern und der DJK Bunnen wurde zu einer spannenden Angelegenheit. Die Entscheidung fiel erst im Penaltyschießen. Während Wachtums Schützen die Nerven behielten, ließ Bunnens Daniel Lüllmann seine Einschusschance ungenutzt. Der Fehlschuss kostete Bunnen den Titel. Wachtums Dennis Middendorf machte mit seinem Treffer alles klar.

Im kleinen Finale avancierte Löningens Sebastian Winkeler zum Mann des Spiels. Der schussstarke Offensiv-Allrounder erzielte beim 3:2-Erfolg seiner Mannschaft gegen den SC Winkum II zwei Tore. Den dritten Treffer der Löninger Reserve steuerte Johann Klein bei. Für Winkum trugen sich Timo Kroner und Marcel Kramer in die Torschützenliste ein.

Wachtums Patrick Middendorf wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet. Sebastian Winkeler erzielte die meisten Tore.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.