• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Endrunde: Felix Jansen schießt BVC zur Hallenkreismeisterschaft

01.02.2011

MOLBERGEN Hölzen-Team lässt Konkurrenz hinter sich: Die A-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg haben am Sonntag in Molbergen die Hallenkreismeisterschaft gewonnen. Sie bezwangen im Finale vor 400 Zuschauern die SG Altenoythe/Markhausen mit 2:1 nach Verlängerung. Der entscheidende Treffer war Felix Jansen gelungen.

Zuvor hatten die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch gesehen – mit einem besseren Start der Cloppenburger: Christoph Cebulla erzielte das 1:0. Aber die SG steckte nicht auf. Der Landesligist warf alles nach vorne. Die Offensivbemühungen zahlten sich aus. Kurz vor Schluss erzielte Marcello Ganfoud den Ausgleich. Ganfouds Tor war der erste und einzige Gegentreffer, den die Cloppenburger bei der Endrunde hinnehmen mussten.

Die anschließende Verlängerung hatte es ebenfalls in sich. Die Cloppenburger hatten das bessere Ende für sich. Felix Jansen machte mit einem verwandelten Neunmeter den 2:1-Endstand perfekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotz der Niederlage war Thomas Wiesner, Co-Trainer der SG Altenoythe/Markhausen, mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. „Wir haben uns gut verkauft. Dass wir wegen eines Neunmeters verloren haben, ist zwar frustrierend, aber das passiert halt im Fußball.“

BV Cloppenburg: Brozman - Cebulla, Jost, Muhammed Alakus, Dag, Jansen, Abornik, Wichmann, Tanju Alakus, Feder.

SG Altenoythe/Markhausen: Hochartz - Fuhler, Kohake, Eggert, Koopmann, Wieborg, Abeln, Bäker, Brünemeyer, Ganfoud, Herding, Bruns.

Schiedsrichter: Felix Möller und Benjamin Henke (BV Kneheim).

Halbfinale: SV Altenoythe - BV Garrel 1:0, SV Molbergen - BV Cloppenburg 0:4.

Spiel um Platz 3: BV Garrel - SV Molbergen 1:0.

Endspiel: SV Altenoythe - BV Cloppenburg 1:2 nach Verlängerung.

Zuschauer: 400.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.