• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Feste feiern

17.01.2018

Mit einer Rekordbeteiligung hat der Schützenverein Gehlenberg im Saal der Gaststätte „Hütten Bernd“ ein stimmungsvolles und harmonisches Winterfest gefeiert. Nach dem Einzug des Königspaares Karl-Heinz und Maria Koopmann mit seinem Throngefolge und der Begrüßung der Gäste wurde der amtierende König vom Vorsitzenden Johannes Wilke mit dem Königsorden ausgezeichnet. Obwohl die Tanzfläche aufgrund der großen Besucherzahl recht klein war, wurde dennoch ausgiebig getanzt.

In einer Pause wurden bei einer Tombola zahlreiche tolle Sachpreise verlost. Anschließend wurde unter dem großen Beifall der zahlreichen Gäste im Saal die seit 40 Jahren in der Damenschießgruppe aktive Margret Albers zur Schützin des Jahres gekürt. „Darüber hinaus hat sie durch ihr Engagement immer wieder gezeigt, dass ihr eine positive Entwicklung unseres Schützenvereins wichtig ist“, lobte der Vorsitzende die Schützin. Sie sei eine aktive und ehrgeizige Schützin in der Disziplin Luftgewehr und Kleinkaliber.

Viele Wettkämpfe habe sie im Laufe der Jahrzehnte bestritten und damit viele Ehrungen in Empfang nehmen dürfen. „Im aktuellen Sportjahr wurde sie Kreismeisterin in der Disziplin Luftgewehr Auflage. Sie ist eine Bereicherung für unseren Schützenverein“, so der Vorsitzende.

 Eine rundum gelungene Veranstaltung war das Kohlessen des Männergesangvereins (MGV) Friesoythe im Gasthof Schubert in Markhausen. Zu Beginn der Veranstaltung stand der sportliche Wettstreit im Vordergrund. Auf jeder der beiden Kegelbahnen waren zehn Wurf zu absolvieren. Sieger des Tages wurde Erwin Plaggenborg, die weiteren Plätze belegten Peter Coldehoff und August Kühling.

Auf die Auslosung des Kohlkönigs waren alle besonders gespannt. Johannes Liebsch, der schon weit über 30 Jahre dem Verein treu ist, wurde in diesem Jahr zum Kohlkönig bestimmt. Der neue Kohlkönig spendierte gerne einige Runden, so dass die „Untertanen“ sichtlich zufrieden waren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.