• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Feuerwerk für DJK-Tänzerinnen

29.12.2015

Garrel /Beverbruch /Oldenburg Mit einem besonderen Feuerwerk geht das Jahr für die Tänzerinnen der DJK Beverbruch und der DJK Garrel zu Ende: Gemeinsam haben zwei Gruppen der Garreler DJK sowie Tänzerinnen der DJK Beverbruch zu Beginn des „Feuerwerks der Turnkunst“ in Oldenburg am Montag die Eröffnung getanzt. Weitere Aufführungen sind an diesem Dienstag (19 Uhr) sowie am Mittwoch (17 Uhr). Wer sich kurzfristig für einen Besuch entschließt, wird an der Tageskasse möglicherweise noch einige Restkarten ergattern können.

Bei der diesjährigen 29. Tournee der großen Tanzshow können Besucher ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Gruppen werden zu Beginn der Show einen Tanz zu dem Lied „Enjoy your rhythm“ der Sängerin Diana Babalola performen. Die zwei Gruppen der DJK Garrel, „Dancoholics“ und „Respect!“, und die Tänzerinnen der DJK Beverbruch stehen gemeinsam mit Tanzgruppen des Oldenburger Turnerbundes sowie des VfL Rastede auf der Bühne. Die Generalprobe fand am vergangenen Wochenende statt. Die Tänzerinnen seien schon sehr gespannt auf ihre Auftritte sowie auf die gesamte Show, berichteten Isabell Hüther von der DJK Garrel und Leslie Pöhler von der DJK Beverbruch der NWZ  im Vorfeld ihres Auftritts. Das Feuerwerk kann also steigen.

Erfolgreiches Jahr für Garreler Tänzerinnen

Die DJK Garrel hat mit zahlreichen Gruppen an vielen Wettbewerben im ablaufenden Jahr teilgenommen: DAK Dance Contest, NTB Dance Cup, German Dance Trophy. Dance2u, DJK-Bezirksmeisterschaften. Bei den Bezirksmeisterschaften im November konnten die Tänzerinnen sechs erste Plätze mit nach Garrel bringen, „Respect!“ (17 bis 18 Jahre) und „Enchanted“ (zehn bis zwölf Jahre) wurden in ihrer jeweiligen Kategorie im Jazztanz sowie im Gerätetanz erste und erreichten somit den Gesamtsieg; die „Pink Ladies“ erreichten dreimal den zweiten Platz und „Die coolen Hühner“ holten sich bei ihrem allerersten Wettkampf direkt ebenfalls den zweiten Platz. Das neue Jahr startet für die Gruppe „Enchanted“ mit einem professionellen Videodreh, der voraussichtlich in Hamburg stattfindet. Diesen hat die Gruppe beim DAK Dance Contest gewonnen, wo sie zu den „champs“ hochgestuft wurden und den ersten Platz erreichten. Auch Respect! und die Pink Ladies waren bei diesem Wettkampf sehr erfolgreich und gewannen einen Workshop mit dem Choreographen D’Nice, der ebenfalls 2016 stattfindet.


Mehr Infos unter   www.feuerwerkderturnkunst.de 
Reiner Kramer
stv. Redaktionsleitung Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2901

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.