• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Landesliga: BV Essen lässt Federn in Firrel

01.11.2019

Firrel /Essen In der Saison 2018/2019 haben die Landesliga-Fußballer des BV Essen ihre Duelle gegen GW Firrel siegreich gestalten können, doch am Donnerstagabend mussten sie Federn lassen. Sie spielten in Firrel 1:1 (1:0).

Essens Trainer Mohammad Nasari musste sein Team bereits kurz vor dem Anpfiff umstellen. Noah Maletzko hatte sich beim Warmmachen verletzt. Dafür rutschte Ivan Buzynnikov in die Startformation. Die Essener brauchten 20 Minuten, um ins Spiel zu finden. „Wir hatten bis dahin im letzten Angriffsdrittel zu ungenau agiert“, so Nasari. Der Trainer stellte um, um mehr Präzision ins Offensivspiel zu bekommen.

Die Umstellungen zahlten sich auch aus. Die Essener erspielten sich gute Gelegenheiten. Eine davon nutzte Vafing Jabateh zum Führungstreffer (43.). Die Vorarbeit zum Treffer gab Oliver Ihnken. Auch in der Folgezeit kontrollierten die Gäste laut Nasari das Spielgeschehen. Sie ließen allerdings ihre Möglichkeiten ungenutzt.

Die größte Chance, den Sack vorzeitig zuzumachen, hatte der Leistungsträger Bakary Bojang. Er verschoss in der 59. Minute einen an Jabateh verursachten Foulelfmeter. „Das ist natürlich bitter gewesen, denn sonst ist Bakary ein ganz sicherer Schütze“, so Nasari. In der 75. Minute gelang GW Firrel der Ausgleichstreffer durch Manuel Suda. Der ehemalige Spieler von Kickers Emden hatte einen abgefälschten Schuss in die Essener Maschen gesetzt. „Weil der Ball noch abgefälscht war, gab es für unseren Torhüter leider nichts zu halten“, meinte Nasari.

Es war eine hitzige Begegnung gewesen, in der die Essener auch ab und an mit den Entscheidungen des Schiedsrichters haderten. „Meiner Meinung nach hat der Schiedsrichter die letzte Konsequenz in seinen Entscheidungen vermissen lassen“, sagte Nasari.

Tore: 0:1 Jabateh (43.), 1:1 Suda (75.).

BV Essen: Bosilca - Buzi, Buzynnikov, Wielspütz, Schaubert (65. Rostowski), Bojang, Philipp Ihnken, Oliver Ihnken, Muresan (46. Alawie), Niemeyer, Jabateh (75. Kirik).

Schiedsrichter: Ole Onneken (TuS Pewsum).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.