• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schießwesen: Freude über große Beteiligung am Pokalschießen

24.03.2016

Reekenfeld Eine sehr gute Beteiligung hat es beim Pokalschießen des Schützenvereins Reekenfeld-Kamperfehn gegeben. Nun fand die Siegerehrung und Pokalverleihung in der Mehrzweckhalle durch die Schießleitung Erika Kleen und Yvonne Scholte statt.

Insgesamt nahmen 84 Mannschaften und 231 Einzelschützen am Wettbewerb teil. Darüber freute sich auch der neue Vorsitzende des Verein, Erhard Plenter. Beim Ratespiel gewann Jennifer Weiner aus Neuscharrel einen Präsentkorb. Mit dem Lasergewehr gewann die Mannschaft der Schützengilde Barßel vor Altenoythe und Neuscharrel. Im Einzelwettbewerb siegte Sarina Lennartz mit 91,3 Ringen vor Michelle Böhmer (88,1) und Paulina Nitschke (85,6), alle Barßel. Bei den Mannschaften siegte in der Schülerklasse mit dem Luftgewehr „Auflage“ der Schützenverein Altenoythe, vor Barßel und Neuscharrel.

In der Disziplin Freihand ging der Sieg nach Altenoythe. Bei der Jugend siegte „Gut Ziel“ Strücklingen, bei den Junioren Sedelsberg. Die Damen-Schützenklasse gewann der Schützenverein Neuscharrel. Bei den Herren ging der Sieg an Elisabethfehn, vor Harkebrügge und Neuland. Den Siegerpokal in der Altersklasse ging an Neuscharrel, vor Ahrensdorf und Elisabethfehn. Die Schützengilde Barßel holte sich den Sieg in der Offenen Klasse. Die weiteren Plätze belegten Altenoythe sowie Kampe/Ikenbrügge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Einzelwettbewerb gewann bei den Schülern Hendrik Bahlmann (49) vor Marcus Bahlmann (48), beide Barßel, und Lara Vogelsang (47), Altenoythe. Der Sieg bei der Jugend ging an Wiebke Kramer (78), vor Pascal Pfeiffer (71) und Ilka Ernst (66), alle Strücklingen. Mit 85 Ringen gewann Jessica Huntemann, Sedelsberg, die Juniorenklasse. Es folgten Jan-Ole Andrees (85) und Michelle Schnieders (64), beide Sedelsberg. Nicht zu schlagen war in der Damen-Schützenklasse mit 93 Ringen Doris Laing aus Neuscharrel. Den zweiten Platz holte sich Claudia Thoben (80) vor Sarah Schütte (75) beide Neuscharrel. Bei den Herren ging der Sieg an Ralf Stammermann (93), Elisabethfehn vor Torsten Gerlach (87), Neuland und Markus Wendt (86) Harkebrügge. Christine Schütte aus Ahrensdorf gewann mit 52,9 Ringen die Altersklasse vor Manfred Bothe (52,7), Elisabethfehn und Annemarie Willenbrink (52,5), Neuscharrel.

Bei den Senioren siegte Anita Tellmann (49) vor Anneliese Leferink (49), beide Scharrel. Für Ruth Luttmann, Altenoythe reichten 52,7 Ringe für den Gewinn in der Offenen Klasse. Auf den weiteren Plätzen rangierten Claudia Tholen (52,4) Altenoythe und Josef Themann (51,0), Kampe-Ikenbrügge.

Geschossen wurde bei dem Wettbewerb auch mit der Pistole. Hier siegte im Mannschaftswettbewerb Strücklingen vor Neuscharrel und Harkebrügge. Der Einzelsieg ging mit 91 Ringen an Daniel Rolfes vor Conrad Bartjen (90) und Christian Pahl (90), alle Strücklingen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.