• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchsteam sichert Titel

26.03.2019

Friesoythe /Altenoythe Große Freude im Lager der Völkerballabteilung des Sportvereins Altenoythe. In der Sporthalle „Großer Kamp“ in Friesoythe nutzten die Nachwuchs-Völkerballspielerinnen ihren Heimvorteil und sicherten sich auf den Landesmeisterschaften des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB) in der Jugend A/B (14 bis 17 Jahre) mit souveränen 9:1 Punkten den Titel des Landesmeisters.

Damit haben sich die Altenoyther Sportler für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die wie die Landesmeisterschaft ebenfalls vom SV Altenoythe in der Friesoyther Sporthalle am 15. und 16. Juni ausgetragen wird. Vizemeister wurde der Sportverein Esche mit 7:3 Punkten und dem Sportverein Hage mit 5:5 Punkten. Diese Teams haben sich ebenfalls wie der SV Georgheil für die Deutschen Titelkämpfe qualifiziert.

In der Klasse Jugend C/D verpasste die erste Mannschaft des SV Altenoythe knapp den Sieg und freuten sich dennoch über den Titel des Vizemeisters mit 6:2 Punkten. Hier siegte dass erste Team des Sportvereins Hage mit 7:1 Punkten. In der jüngsten Klasse E/F holte sich die FC Frisia Emden den Titel. In allen Altersklassen traten insgesamt 15 Mannschaften gegeneinander an. Der Gastgeber Altenoythe war immerhin mit sechs Teams vertreten. Besonders stolz war der SV Altenoythe darauf, dass auch die Kleinsten im Alter von sechs bis neun Jahren wieder dabei waren.

Es herrschte mächtig Betrieb in der Sporthalle und der Anhang feuerte die Spieler immer wieder mit lautstarken Zurufen an. Immerhin tummelten sich rund 150 Sportler auf dem Hallenboden. Gut besetzt war auch die Zuschauertribüne, die stets fair die Spiele mit viel Beifall bedachten. Dafür bedankte sich bei der Siegerehrung die Landesfachwartin Annica Wollny aus Emden. Ebenso beim SV Altenoythe, der mit ihrer Landesjugendwartin Verona Blome an der Spitze einmal mehr die Landesmeisterschaften hervorragend ausgerichtet habe. Für die Teams gab es Urkunden und Medaillen.

Zu den Deutschen Meisterschaften im Juni werden zwölf Mannschaften aus Niedersachsen, Saarland, Westfalen und Rheinland Pfalz erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.